"Eine böse Serie": Kevin Costners Vater war sich sicher, dass die derzeit erfolgreichste US-Serie seine Karriere ruinieren würde

04.12.2023 - 17:00 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
YellowstoneParamount
0
0
Kevin Costner ist der Held der derzeit erfolgreichsten US-Serie. Sein Vater glaubte allerdings, dass er wegen dem Western-Projekt seine Fans verlieren würde.
Yellowstone ist ein Koloss und Kevin Costner steht auf seinen Schultern. Die laut einem Bericht von 2022 erfolgreichste US-Serie (via Pennlive ) über einen Rancher-Patriarchen und seine Familie führte zu einer neuen Ära in der Karriere des Schauspielers. Costners Vater war vom neuen Projekt seines Sohnes zunächst aber überhaupt nicht überzeugt.

Kevin Costners Vater riet dem Star von Yellowstone ab: "Wirst dein Publikum verlieren"

Wie Costner 2022 gegenüber Parade  enthüllte, war sein Vater von Anfang an kein Freund der Serie:

[Mein Vater] meinte: "Du wirst dein Publikum verlieren, Junge. Das ist eine böse Serie. Sie werden sich von dir abwenden. Merk dir meine Worte: Sie ist böse."

Schaut euch hier den Trailer zu Yellowstone Staffel 1 an:

Yellowstone - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Was genau sein Vater damit meinte, verrät Costner nicht. Costners Rollenprofil, zumindest auf dem Höhepunkt seiner Popularität in den 90ern, setzte sich zum größten Teil aus gutmütigen, oft väterlichen Figuren zusammen. Es ist möglich, dass der Vater des Stars in dessen Yellowstone-Rolle eines skrupellosen Ranchers zu viel Kontrast sah.

Ganz unproblematisch ist die Serie für die Karriere seines Sohnes momentan allerdings auch nicht. Trotz begeisterten Fans krachte es zwischen Kevin Costner und dem Showrunner so heftig, dass das Epos nach Staffel 5 enden wird.

Podcast: Die 15 besten Serienstarts im Dezember bei Netflix, Disney+ und Co.

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die aufregendsten Serien im Dezember, die bei Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Co. starten, stellen wir euch in der Monats-Übersicht vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unter den 15 Streaming-Highlights der Serien findet ihr in der Adventszeit reichlich Fantasy, wie das heiß erwartete Remake Percy Jackson, aber auch eine The Walking Dead-Rückkehr und das Netflix-Spin-off Berlin zur gefeierten Serie Haus des Geldes.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News