Eine der besten Sci-Fi-Serien, die kaum jemand schaut, kehrt zurück: Die Menschen kämpfen auf dem Mars ums Überleben

12.11.2023 - 20:30 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
For All MankindApple TV+
0
0
Diese Woche ist es endlich so weit. Nach über einem Jahr Pause geht die herausragende Science-Fiction-Serie For All Mankind weiter. Inspiriert wurde die neue Staffel von einem absoluten Western-Meisterwerk.

Obwohl For All Mankind eine der besten Serien ist, die Apple TV+ zu bieten hat, läuft sie immer noch unter dem Radar. Drei Staffeln wurden bereits veröffentlicht. Und mit jeder Staffel ist das Konzept spannender geworden. Die alternative Geschichtsschreibung hat sich inzwischen in ein grandioses Sci-Fi-Abenteuer verwandelt.

Angefangen hat alles im Jahr 1969. Statt den USA landete die Sowjetunion auf dem Mond und leitete damit einen veränderten Lauf der Geschichte in die Wege. Mit dem Start der 4. Staffel bei Apple TV+ befinden wir uns nun Anfang der 2000er Jahre – und zwar auf einem kleinen roten Planeten namens Mars.

Sci-Fi-Serie bei Apple TV+: In For All Mankind Staffel 4 entbrennt der Kampf um Rohstoffe auf dem Mars

Gibt es da draußen in der Dunkelheit des Weltalls intelligentes Leben? Das ist eine von vielen Fragen, die in der 4. Staffel von For All Mankind auftauchen. Vorerst beschäftigt den NASA-Spezialisten Ed Baldwin (Joel Kinnaman) ein anderes Problem. Denn die Eroberung des Mars bringt viele Konflikte über wertvolle Rohstoffe mit sich.

Hier könnt ihr den Trailer zu For All Mankind Staffel 4 schauen:

For All Mankind - S04 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Der Kampf um Rohstoffe ist der treibende Motor der 4. Staffel von All Mankind. Durch neue Figuren wie den von Toby Kebbell gespielten Miles, der von einer Ölplattform ins Weltall wechselt, kommen zudem Themen wie soziale Ungleichheit und die Ausbeutung durch mächtige Firmen zur Sprache. Inspiriert wurde das Kreativteam der Serie dabei u.a. von dem meisterhaften Western Der Schatz der Sierra Madre.

Im Interview mit Collider  erklärt Co-Schöpfer, Autor und Produzent Matt Wolpert:

Aus dem Wettlauf ins All wird ein Wettlauf um Ressourcen und Reichtum. Deshalb haben wir viel über Der Schatz der Sierra Madre und viele andere Western gesprochen, in denen es darum geht, wie sich Gier und Konkurrenz um Besitz auf die Menschen auswirken.

Wann startet For All Mankind Staffel 4 bei Apple TV+?

Die 4. Staffel von For All Mankind startet am 10. November 2023 bei Apple TV+ und umfasst wie die vorherigen Staffeln insgesamt zehn Episoden. Veröffentlicht werden diese im Wochentakt. Jeden Freitag gibt es eine neue Episode. Bei diesem Rhythmus geht die Veröffentlichung bis zum 12. Januar 2024.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News