Eine der versautesten Komödien geht weiter: Erster Teaser zur Ted-Serie schießt fies gegen Netflix-Konkurrenz

16.11.2023 - 17:41 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
Ted mit Mark WahlbergUniversal Pictures
0
0
Seit Ted 2 mit Mark Wahlberg warten Fans der versauten Komödie auf Nachschub. Jetzt ist endlich der erste Teaser zum Serien-Prequel da. Und liefert genau, was alle erwarten. Aber der Star der Filme fehlt.

Wie anstößig kann ein knuddeliger Teddybär schon sein? Extrem anstößig, wenn es nach dem versauten Plüschvieh-Protagonisten aus Ted und Ted 2 geht. 8 Jahre nach dem zweiten Teil wird die Geduld der Fans endlich mit dem ersten Teaser zu Ted-Serie belohnt.

Schaut euch hier den ersten Teaser zur Ted-Serie an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ohne Mark Wahlberg: Ted-Serie springt 30 Jahre in die Vergangenheit und spottet über Netflix-Konkurrenz

Wie der erste Trailer zeigt, handelt es sich bei der Serie zumindest teilweise um ein Prequel, was bedeutet, dass Mark Wahlberg, menschlicher Hauptdarsteller der ersten beiden Filme, in der Serie nicht in großem Umfang dabei sein kann. Im Boston des Jahres 1993 wächst der junge Ted (Stimme im Original: Seth MacFarlane) unter ungewöhnlichen Umständen auf. Und hat schon damals ein Mundwerk ohne moralische Grenzen.

Der Humor des ersten Teasers wird vielen Fans gefallen, immerhin schießt Ted auch in der Serie mit ziemlich scharfer Munition. Zu seinen Seitenhieben gehört unter anderem ein ironischer Kommentar gegen den Streamingdienst Peacock, für den die Serie produziert wird.

"Wir haben eine neue Serie auf der erfolgreichsten Streaming-Plattform aller Zeiten", hofft im Teaser der junge Ted, und sein älteres Pendant kommentiert: "Naja, wir haben eine neue Serie". Peacock gilt im Kampf der Streaming-Dienste bisher als eher untergeordneter Akteur.

Zusätzlich zum Teaser hat MacFarlane einige Bilder zur Serie veröffentlicht, die den 90er-Charme des neuen Projekts ausdrücken. Manche Einstellungen wirken wie Ausschnitte aus einer klassischen Sitcom.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wann kommt die Ted-Serie nach Deutschland?

In den USA soll die Ted-Serie am 11. Januar 2024 zum Streamingdienst Peacock kommen. Wo und wann sie in Deutschland erscheint, ist noch nicht klar. Zuletzt starteten Peacock-Serien hierzulande unter anderem bei WOW.

Podcast: Das sind die Netflix-Highlights 2024 vom Sci-Fi-Epos bis zum Fantasy-Remake

Für 2024 wurden bereits viele spannende Netflix-Filme und -Serien angekündigt. Wir stellen euch die 9 spannendsten kommenden Netflix-Projekte vor.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von einer Sci-Fi-Bestseller-Verfilmung der Game of Thrones-Macher bis zu einer neu aufgelegten Zeichentrick-Serie im Realfilm-Gewand und einem Fantasy-Film mit Stranger Things-Star Millie Bobby Brown erwarten euch viele Highlights im neuen Jahr.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News