Eine neue Phantastische Tierwesen 2-Figur könnte uns schon häufig begegnet sein

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1
© Warner Bros.
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1

Letzte Woche, also genau ein Jahr vor dem Kinostart von Phantastische Tierwesen 2 am 15.11.2018, durften sich die Fans der Filmreihe über ein erstes Bild der Besetzung sowie die Verkündigung des neuen Titels des Sequels freuen. Mittlerweile hat Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald auch im Deutschen einen offiziellen Titel: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen.

Während die meisten abgebildeten Figuren auf den veröffentlichten Fotos den Phantastische-Tierwesen-Zuschauern aus Teil 1 noch bekannt sein dürften oder aber, wie im Fall von Newts Bruder Theseus und Jude Law als Dumbledore, leicht identifizierbar sind, gibt ein ins Haupt-Ensemble eingeordneter Charakter Rätsel auf: die neben Ezra Millers Credence Barebone sitzende Claudia Kim.

Wen spielt Claudia Kim?

Obwohl Claudia Kims Figur noch ohne Namen ist, wissen wir mittlerweile dank Pressemeldungen und Pottermore schon ein bisschen was über sie. Das Wichtigste: Sie ist ein sogenannter Maledictus, also jemand, der unter einem Blutfluch leidet. Ihr Fluch zwingt sie, sich in eine (vage gehaltene) "Bestie" zu verwandeln. Eine solche Erkrankung war uns bisher - trotz in ihrer Transformation ähnlich gelagerten Animagi oder Werwölfen - bei Harry Potter noch nicht untergekommen. Aus dem Lateinischen übersetzt heißt "mal" im Deutschen "schlecht" und "dictus" sowie viel wie "sprechen". Zusammengesetzt ergibt das "schlecht (von jemandem) sprechen", wobei der englische Begriff "malediction" - "Verwünschung", also Fluch - dem Wort hier auch sehr nahe kommt.

Claudia Kims Maledictus-Hexe wird in Phantastische Tierwesen 2 bei einem Zirkus, dem Circus Arcanus, arbeiten, weshalb wir stark davon ausgehen können, dass ihre unfreiwillige Verwandlung dort als Attraktion zur Schau gestellt werden wird. Dass sie sich auf dem ersten Bild so dicht an Credence (Ezra Miller) lehnt, legt eine Nähe der beiden Figuren offen. Da Credence uns aus Teil 1 als Obscurial bekannt ist, also durch die frühe Unterdrückung seiner Magie einen parasitären dunkel-magischen Obscurus mit großer Zerstörungskraft entwickelt hat, könnten wir vermuten, dass Claudia Kim sich mit ihm identifiziert, weil sie etwas ähnlich Düsteres in sich trägt, was sie nicht kontrollieren kann. Doch die Spekulationen enden hier noch nicht.

Fan-Theorie: Wir kennen Claudia Kim bei Harry Potter unter einem anderen Namen

DigitalSpy stellte nun nämlich eine Theorie auf, die so verrückt ist, dass sie schon wieder wahr sein könnte: Bereits in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind war im Hintergrund an einer Wand nämlich ein Poster des Circus Arcanus zu sehen. Und da (Drehbuch-)Autorin J.K. Rowling gerne frühe Andeutungen auf spätere Entwicklungen macht und wir stark davon ausgehen können, dass Claudia Kim in diesem Kuriositäten-Kabinett weder "Borys den brutalen, hinterhältigen Hypnotiseur" noch das "dämonische Kind" oder das "zweiköpfige Baby" spielen wird, fällt im Zusammenhang mit ihr vor allem die Anzeige des "verführerischen Schlangen-Mädchens" ins Auge.

Dass Claudia Kims Charakter sich in Phantastische Tierwesen 2 in das Monster einer Schlange verwandelt, dafür würde auch ihr hautenges Kostüm sprechen, dass auf dem Cast-Foto, insbesondere an den Beinen, dunkel-schimmernd und gemustert erstaunlich stark an Schuppen erinnert.

Der nächste Schritt verlangt uns nun etwas guten Willen ab. Wenn wir uns nämlich die waghalsige Frage stellen, welche Schlangen uns aus Harry Potter bekannt sind, dann fällt uns als erstes natürlich nicht die Zooschlange aus dem Stein der Weisen ein, sondern Voldemorts Haustier: Nagini. Der Dunkle Lord traf sie vermutlich, als er nach dem gescheiterten Mord an Harry in Albanien weilte, wo er Schlangenkörper in Besitz nahm, um zu überleben, bevor er Quirrell begegnete. Könnte es also sein, dass eine dieser Schlangen Nagini war? Wenn wir annehmen, dass Claudia Kims Maledictus ihrem Blutflucht irgendwann erliegt und endgültig die Form der Bestie beibehalten muss, dann könnte sie in dieser Form später Bekanntschaft mit einem gewissen Tom Riddle schließen.

Was haltet ihr von der Theorie, dass Phantastische Tierwesen 2 die Schlange Nagini einführt?

moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
"I am what I am and I do what I can."
Deine Meinung zum Artikel Eine neue Phantastische Tierwesen 2-Figur könnte uns schon häufig begegnet sein
85cc59d517944bb982405e8a19ba0bb6