Einer der größten Netflix-Hits geht weiter: Starker Trailer zu To All The Boys 2

To All the Boys I've Loved BeforeAbspielen
© Netflix
To All the Boys I've Loved Before
23.01.2020 - 11:20 UhrVor 1 Monat aktualisiert
0
0
Mit To All the Boys I've Loved Before 2 setzt Netflix einen großen Hit aus dem Jahr 2018 fort. Seht hier den neuen Trailer zum Sequel mit Noah Centineo.

Ohne To All the Boys I've Loved Before sähe das Netflix-Angebot heute etwas anders aus. Im Jahr 2018 löste die Romantische Teenie-Komödie einen kleinen Hype aus und der Streaming-Dienst entdeckte das Potential des Genres, das im Kino kaum noch eine Chance hat. Die Fortsetzung der Buchverfilmung war beschlossene Sache und eineinhalb Jahre später ist der zweite Trailer zu To All the Boys: P.S. I Still Love You da.

Im Jahr 2018 landete die Romantische Komödie auf Platz 7 der besten Netflix-Filme der Moviepiloten. Kann das Sequel an den Erfolg anknüpfen?

Worum geht es in der To All the Boys-Fortsetzung?

  • Im ersten Teil schickt Lara Jean Song Covey (Lana Condor) Liebesbriefe an die fünf Mitschüler, in die sie bereits verliebt war. Die Briefe geraten an die Öffentlichkeit und dadurch wird Laras bislang unauffälliges Highschool-Leben auf den Kopf gestellt.
  • Im zweiten Teil kommt einer der Briefe zurück, bildlich gesprochen. Lara ist inzwischen in einer Beziehung mit Peter Kavinsky (Noah Centineo), da kommt John Ambrose, einer der 5 Verehrten, um die Ecke. Lara steht mal wieder vor einer Entscheidung.

Wichtige Änderung in To All the Boys I've Loved Before 2

John Ambrose wird nicht mehr von Jordan Burtchett gespielt sondern von einem anderen Jordan, Jordan Fisher. Der Darsteller trat zwar auch schon Fernsehproduktionen auf, ist aber vor allem als Sänger bekannt.

Der deutsche Trailer zu To All the Boys I've Loved Before 2

To All The Boys I've Loved Before 2 - Trailer 2 (English) HD
Abspielen

Die To All the Boys I've Loved Before-Reihe basiert auf den 3 Büchern von Jenny Han. Die Verfilmung des 3. Teils hat Netflix auch bereits angekündigt. Ein Start zu To All the Boys I've Loved Before 3 existiert allerdings noch nicht. To All the Boys: P.S. I Still Love You läuft ab dem 12. Februar auf Netflix.

Marriage Story bei Netflix: Ist der Hype übertrieben?

Nach The Irishman legt Netflix mit Marriage Story gleich den nächsten Kandidaten für die Oscar-Saison vor. Das Drama mit Scarlett Johansson und Adam Driver hat sechs Nominierungen bei den Golden Globes erhalten und wird von den Kritikern in höchsten Tönen gelobt. In der 8. Folge von Streamgestöber gehen Andrea, Jenny und Esther dem Hype auf den Grund.

Freut ihr euch auf die Fortsetzung?

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu To All the Boys I've Loved Before & aktuelle News

Themen: