Noah Centineo

Beteiligt an 10 Filmen (als Schauspieler/in) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Noah Centineo
Alias: Noah Gregory Centineo
Geburtstag: 9. Mai 1996
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 5

Biografie von Noah Centineo

Der US-amerikanische Schauspieler wurde am 09.05.1996 als Noah Gregory Centineo in Miami im US-Bundesstaat Florida geboren und ist vor allem durch seine Leistung in der Serie The Fosters und aus den Netflix-Filmen To All the Boys I've Loved Before und Sierra Burgess Is a Loser bekannt.

Noah Centineo wuchs in dem anliegenden Ort Boynton Beach als zweites Kind von Kellee Janel und dem Filmproduzenten Gregory Vincent Centineo auf, wo er eine Schule mit künstlerischem Schwerpunkt besuchte. Zu dieser Zeit erhielt er auch seine Narbe im Gesicht von einem Hundebiss. Durch die klaffende Wunde waren sogar seine Zähne und Zunge von außen zu sehen.

Nach dem Abschluss der zehnten Klasse an der Boca Raton Community High School zog Noah Centineo im Alter von 16 Jahren nach Los Angeles. Den Ausgang dafür bildete sein erster Schauspieljob in dem Familienfilm The Gold Retrievers. Parallel zu seinem Umzog konnte Centineo außerdem Erfahrung durch kleine Auftritte in den Disney Channel Sitcoms Austin & Sally und Shake It Up! - Tanzen ist alles sammeln. Dies verschaffte ihm anschließend seine Rolle in der TV-Rom-Com des Senders Albert aus Versehen.

TV-Serien und Streaming-Filme

Als Noah Centineo Jake T. Austin 2015 in einer der Hauptrollen als Jesus Adams Foster in der Freeform-Serie The Fosters ersetzte, gelang dem Schauspieler sein Durchbruch. Die Rolle brachte ihm 2017 sogar eine Nominierung bei den Teen Choice Awards ein. Kurz vor der finalen The Fosters-Staffel war Centineo zusätzlich als Hawk Carter in der Webserie T@gged zu sehen.

Der Erfolg führte dazu, dass er 2018 gleich zwei Mal in einem Netflix Original Film zu sehen war. Neben einer Rolle in Sierra Burgess Is a Loser spielte er eine Schlüsselfigur in der erfolgreichen Teenie-Romanze To All the Boys I've Loved Before, dessen Fortsetzung To All the Boys I've Loved Before 2 2020 erscheint. Mit The Perfect Date war Noah Centineo auch im Folgejahr auf Netflix zu sehen. Weitere Projekte schließen Arbeiten unter der Regie von Elizabeth Banks und Jackie Chan mit 3 Engel für Charlie und The Diary ein. Er soll außerdem He-Man in Masters of the Universe spielen. (HZ)

Noah Centineo ist bekannt für

Komplette Filmographie

News

die Noah Centineo erwähnen
To All the Boys 3 startet 2020 bei Netflix
Veröffentlicht

To All the Boys 3 kommt zu Netflix - und zwar schon bald

Wen es nach Netflix' To All the Boys I've Loved Before und To All the Boys: P.S. I Still Love You nach mehr dürstet, der kann beruhigt sein. Denn Teil 3 ist schon fast fertig. Mehr

Bei Netflix gibt es heute was umsonst
Veröffentlicht

Ohne Abo: Netflix verschenkt einen seiner erfolgreichsten Filme

Bei Netflix läuft gerade eine Promo-Aktion. Der Streaming-Dienst lässt Nutzer ohne kostenpflichtiges Abo auf einen beliebten Film zugreifen. So funktioniert es. Mehr

To All the Boys 2: P.S. I Still Love You
Veröffentlicht

To All the Boys 2 bei Netflix: Sequel überrascht mit großen Veränderungen

To All the Boys: P.S. I Still Love You startet bei Netflix und hat in Sachen Darsteller und Handlung im Gegensatz zum ersten Teil To All the Boys I've Loved Before so einiges verändert. Mehr

To All the Boys I've Loved Before
Veröffentlicht

Einer der größten Netflix-Hits geht weiter: Starker Trailer zu To All The Boys 2

Mit To All the Boys I've Loved Before 2 setzt Netflix einen großen Hit aus dem Jahr 2018 fort. Seht hier den neuen Trailer zum Sequel mit Noah Centineo. Mehr

Alle 10 News

Kommentare zu Noah Centineo

Cc179425185443408cf389a5c99ce6c4