Disneys neuer Mulan-Trailer liefert die bisher besten Actionszenen ab

Mulan - Big Game Sneak Peek (English) HD
0:30
Actionkino MulanAbspielen
© Disney
Actionkino Mulan
04.02.2020 - 09:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
6
1
Im letzten Trailer vor dem Kinostart am 26. März 2020 zeigt sich Disneys Mulan-Remake von seiner actionreichen Seite und weckt damit neue Vorfreude auf den Film.

Trotz des Namens der Disney Live Action-Remakes war Actionkino bislang nicht das, was wir mit Disneys Realfilm-Remakes assoziiert haben. Doch am Wochenende wurden gleich zwei Mulan-Trailer veröffentlicht, die das etwas anders sehen.

Natürlich wird jeder Mulan-Kenner des Zeichentrickfilms immer noch die Geschichte der Heldin, die als Mann verkleidet anstelle ihres Vaters in den Krieg zieht, erkennen. Doch inbesondere der atemlose Superbowl-Teaser, aber auch der finale Trailer legen den Schwerpunkt nicht auf Disney-Gefühle, sondern auf die Kämpfe.

Mulan könnte ein wahres Action-Fest werden

Sicher: Guy Ritchies Aladdin brachte zuletzt ein paar actionreiche Verfolgungsjagden in Disneys heile Welt und auch in Maleficent 2: Mächte der Finsternis wurde reichlich gekämpft. Doch alle bekannten Informationen zum Mulan-Remake deuten darauf hin, dass das Studio mit Familien-Fokus hier einen anderen Weg ausprobieren will.

Mulan: bereit zum Kampf

Der letzte Trailer zeigte uns erstmals den Mushu-Ersatz, doch wenn wir akzeptieren können, dass es bei Mulan keinen Drachen mehr geben wird, könnten die Kämpfe uns stattdessen Freude an einem neuen Seherlebnis verschaffen.

Insbesondere der nur 30-sekündige Superbowl-Spot schafft es, mit seinem rhytmischen Takt, seinen aus der Luft getretenen Speeren und abgewehrten Wurfsternen, seinen Sprüngen und Duck-Manövern einen atemlosen Takt anzuschlagen:

Mulan - Big Game Sneak Peek (English) HD
Abspielen


Aber auch der gestern veröffentlichte finale Trailer erschuf mit einer Mischung aus schon im ersten Trailer gesehenen Szenen sowie neuen Kampfsequenzen ein Fest für Actionfans. Hier wird zudem am Anfang der Schwerpunkt zu den Gegenspielern verschoben, also den neuen Bösewichten in Form von Hexe Xian Lang (Gong Li) und Krieger Bori Khan (Jason Scott Lee).

Kämpfer rennen im Disney-Remake senkrechte Mauern hinauf und hasten leichtfüßig über Dächer. Mulan (Yifei Liu) weicht Speeren und Wurfsternen aus und die Kamera dreht sich mit ihr beim Klettern um die eigene Achse. Sogar ihren eigenen Flurkampf (à la Daredevil oder Oldboy?) scheint sie zu erhalten, wenn sie an Wänden entlang im Matrix-Manier über ihre Gegner hinwegstürmt:

Mulan - Finaler Trailer (Deutsch) HD
Abspielen


Das mag für Fans asiatischer Action und Martial-Arts-Verfechter zwanzig Jahre nach Tiger & Dragon nichts grundlegend Neues sein. Aber als Entertainment-Riese könnte Disney die Freude an nicht-westlicher Action in der breiten Masse durchaus wieder ein Stück weit populärer machen.

Wer bei all der atemlosen Action gar keine Zeit hat, sich die neuen und alten Hauptfiguren genau anzusehen, hat dazu übrigens seit letzter Woche Gelegenheit, denn es wurden mittlerweile sechs Charakter-Poster der Protagonisten veröffentlicht:

Ob letztendlich auch der fertige Disney-Film das halten wird, was die actionreichen Trailer versprechen, können wir in knapp zwei Monaten herausfinden, denn Mulan startet am 26. März 2020 in den deutschen Kinos.

Reizt euch der actionreiche neue Ansatz des Mulan-Remakes?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News