Es - Seht Eröffnungsszene der Neuverfilmung mit schockierendem Lego-Clown

26.09.2017 - 19:30 Uhr
1
0
Es
© Warner Bros.
Es
Clowns haben nach Horrorfilmen wie Es das Prädikat "kinderfreundlich" verloren. Dieser Clip zeigt, dass dank Stephen Kings Geschichte auch der Spielzeugklassiker Lego gruseln kann.

Bisher sorgten Legosteine nur für Gänsehaut und Geschrei, wenn man versehentlich barfuß auf eines der kleinen viereckigen Spielzeuge trat. Das mag sich nun dank des folgenden Videos ändern, das die Eröffnungsszene von Es, der Neuverfilmung des Stephen King-Klassikers, in einer Welt aus Lego nacherzählt. Die Brick Force Studios, die regelmäßig Szenen oder Trailer populärer Blockbuster mit animierten Lego-Figuren nachstellen, lassen den aktuellen US-Kassenschlager Es nicht liegen, sondern beweisen, dass auch der harmlose dänische Spielzeugklassiker eingebunden in die richtige Geschichte gruselig daherkommen kann.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von Georgies gelbem Regenmantel bis zu Pennywise' fiesen Beißern sind die signifikanten Details der ersten Szene von Es liebevoll nachgestaltet. Die Tonspur ist dem Spielfilm von Regisseur Andy Muschietti entnommen, wir hören also die Stimmen von Bill Skarsgård, der den Clown Pennywise spielt, und Jackson Robert Scott, der als Unglückskapitän Georgie sein Papierschiffchen in den falschen Gully schippern lässt. Wie es mit Klein-Georgie, seinem Papierboot und dem Clown im Abflussschacht weitergeht, könnt ihr ab dem 28.09.2017 hierzulande im Kinos sehen.

Habt ihr eure Lego-Kisten nach Ansehen des Clips vorsichtshalber auf eine Clown-Figur abgesucht?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News