Ex-Grey's-Anatomy-Star räumt mit Rückkehr-Gerüchten auf

27.09.2018 - 18:20 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
0
0
Grey's AnatomyAbspielen
© ABC
Grey's Anatomy
In Staffel 12 hat Sara Ramirez Grey's Anatomy den Rücken gekehrt. Seitdem warten Fans gespannt darauf, dass sie in der Serie wieder auftaucht. Nun äußert sie sich dazu.

Sara Ramirez war für mehr als ein Jahrzehnt ein wichtiger Teil der Krankenhausserie Grey's Anatomy. Im Jahre 2016 hat sie dann die ABC-Sendung verlassen. Seitdem haben wir uns immer wieder gefragt, ob die Darstellerin jemals wieder als Callie Torres zurückkehren wird. Wie Cinema Blend  berichtet, hat sich nun Ramirez bei Twitter über eine mögliche Rückkehr zu Grey's Anatomy geäußert.

Sara Ramirez rückt Aussage zu Grey's Anatomy-Rückkehr in neues Licht

Vor einem Monat beschuldigte Shonda Rhimes - die Showrunnerin von Grey's Anatomy - den Sender CBS dafür, dass Callie nicht in dem Finale der 14. Staffel von Grey's Anatomy aufgetaucht ist. Sara Ramirez widerspricht ihr nun in einem Tweet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Nur fürs Protokoll CBS war nichts als gütig und großzügig zu mir. Sie sind bereit Callie zurückzubringen! ABC ist jetzt am Zug."

Bisher hat Sara Ramirez seit ihrem Abschied von Grey's Anatomy keinen Auftritt in dem Drama gehabt. Achtung, Spoiler zu dem Ende der 14. Staffel: Insbesondere für das letzte Finale hätte das jedoch Sinn ergeben, da in diesem Callies Ex-Frau Arizona das Krankenhaus und somit Jessica Capshaw auch die Serie verlassen hat. Spoiler Ende Jedoch ist auch hierfür Sara Ramirez nicht zu Grey's Anatomy zurückgekehrt. Das führte Serien-Schöpferin Shonda Rhimes darauf zurück, dass CBS Ramirez den Auftritt in der Arztserie verweigert hätte: "Wir haben es versucht. [...] CBS hat sie im Griff, da sie in Madam Secretary mitspielt und wir können sie nicht bekommen."

CBS kommt hier daher ins Spiel, da die Callie-Darstellerin zurzeit in der CBS-Serie Madam Secretary zu sehen ist, was einem kurzzeitigen Engagement bei der Sender-Konkurrenz ABC im Wege stehen könnte. Damals hat ein Vertreter von CBS der Aussage von Shonda Rhimes widersprochen, indem er aussagte, dass diese sie nie kontaktiert hätte. Ramirez' Tweet unterstreicht diese Äußerung.

Sara Ramirez in Grey's Anatomy

Das erwartet uns in der 15. Staffel von Grey's Anatomy

Alle Infos zur 15. Staffel haben wir für euch in einem Artikel zusammengetragen. In den neuen Folgen soll die Liebe wieder etwas mehr im Fokus stehen. Außerdem gibt es den ersten schwulen Chirurgen am Grey Sloan Memorial Hospital. Zudem ist es gut möglich, dass die 16. Staffel die letzte der Krankenhausserie sein wird.

Die neue Season von Grey's Anatomy feiert heute auf ABC in den USA ihre Premiere. In Deutschland laufen zurzeit immer mittwochs neue Folgen der 14. Staffel auf ProSieben.

Würdet ihr euch über eine Rückkehr von Callie zu Grey's Anatomy freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News