Fifty Shades of Grey 2 verteidigt Spitzenposition in deutschen Kino-Charts

20.02.2017 - 10:40 Uhr
8
0
The Lego Batman Movie - Trailer 4 (Deutsch) HD
2:13
The Lego Batman MovieAbspielen
© Warner Bros.
The Lego Batman Movie
In Nordamerika steht The Lego Batman Movie zum zweiten Mal in Folge an der Spitze der Kino-Charts. In Deutschland verteidigt Fifty Shades of Grey 2 diese Position.

Der dunkle Ritter weiß auch als LEGO-Figur im Kino zu überzeugen. Dies zeigt sich an den Erfolgszahlen, die The Lego Batman Movie derzeit in den nordamerikanischen Kino-Charts schreibt. Dort thront das Spin-off zu The Lego Movie auch in seiner zweiten Woche auf Platz 1, wie Box Office Mojo  informiert. Am Wochenende machte der Animationsfilm 34,2 Millionen US-Dollar Umsatz, der sich durch den heutigen US-Feiertag (Presidents' Day) auf über 43 Millionen Dollar erhöhen sollte. Ein Wert, den die Prognose bereits ankündigte.

Deutlich dahinter, wenn auch weiterhin mit guten Zahlen, landete das Erotikdrama-Sequel Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe. Die Romanverfilmung spülte 20,97 Millionen Dollar in die Kassen und wird es nach dem 4-Tages-Wochenende wohl auf 24 Millionen Dollar bringen. Als bester Neueinsteiger darf sich The Great Wall über den Bronzerang freuen. Die Fantasy-Action spielte 18,1 Millionen Dollar ein.

Etwas schwächer als erwartet schnitt John Wick: Kapitel 2 auf Platz 4 an den Kinokassen ab. Mit den eingespielten 16,5 Millionen Dollar übertrifft der Actionfilm aber dennoch bereits jetzt schon seinen Vorgänger John Wick. Weit unter den Erwartungen verlief der Neustart für die Komödie Fist Fight, deren 12 Millionen Dollar Einspiel den 5. Platz bedeuten und am verlängerten Wochenende maximal auf knapp über 13 Millionen Dollar ansteigen dürften. Mit A Cure for Wellness enttäuschte ein weiterer Neustart. Dem Horrorfilm von Gore Verbinski reichten 4,2 Millionen Dollar Umsatz nur für Platz 10.

In Deutschland befindet sich Fifty Shades of Grey 2 weiterhin auf Erfolgstour und verteidigt seinen Spitzenplatz in den Kino-Charts. 610.000 Zuschauer sahen das Sequel in seiner zweiten Woche, was dem Film weitere 5,7 Millionen Euro Einspiel bescherte. Damit knackte die Fortsetzung schon jetzt die 2-Millionen-Besucher-Marke, wie Blickpunkt Film  berichtet. Auf Platz 2 startete John Wick: Kapitel 2 mit starken 230.000 Zuschauern und 2,1 Millionen eingespielten Euro.

Auf dem Treppchen landete die türkische Komödie Recep Ivedik 5, die zwar nur in 100 Kinos lief, dafür aber 180.000 Besucher und 1,7 Millionen Euro Umsatz verbuchen konnte. Dahinter rangiert The Lego Batman Movie mit 165.000 Kinogängern und 1,3 Millionen Euro Einspiel auf Platz 4. Komplettiert wird die Top 5 vom Thriller Split, der es auf 100.000 Besucher und 880.000 Euro brachte.

Die Top 10 der nordamerikanischen Kino-Charts (in US-Dollar):

  • 1. The Lego Batman Movie (34,2 Millionen; insgesamt: 98,8 Millionen)
  • 2. Fifty Shades of Grey 2 (20,97 Millionen; insgesamt: 89,7 Millionen)
  • 3. The Great Wall (18,1 Millionen; Neustart)
  • 4. John Wick: Kapitel 2 (16,5 Millionen; insgesamt: 58,7 Millionen)
  • 5. Fist Fight (12 Millionen; Neustart)
  • 6. Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen (7,1 Millionen; insgesamt: 142,6 Millionen)
  • 7. Split (7 Millionen; insgesamt: 123,6 Millionen)
  • 8. Bailey - Ein Freund fürs Leben (5,6 Millionen; insgesamt: 50,7 Millionen)
  • 9. La La Land (4,5 Millionen; insgesamt: 133,5 Millionen)
  • 10. A Cure for Wellness (4,2 Millionen; Neustart)

Welchen Film habt ihr euch am Wochenende angeschaut?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News