Game of Thrones: Cersei-Darstellerin Lena Headey verdient unfassbar viel pro Minute

21.05.2019 - 08:15 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
9
0
Game of Thrones - S08 E06 Trailer (English) HD
0:37
Lena Headey in Game of ThronesAbspielen
© HBO
Lena Headey in Game of Thrones
Game of Thrones ist inzwischen eine rekordträchtige und unvergleichlich teure Serie. Allein die Hauptdarsteller kosten ein Vermögen. Eine macht dabei besonders viel aus ihrer Screentime: Lena Headey.

Achtung, Spoiler zur 8. Staffel von Game of Thrones: Im flammenden Inferno der vorletzten Folge von Game of Thrones starben nicht nur die Sympathien der meisten Fans, sondern auch mehrere Hauptfiguren.

Auch Lena Headey alias Königin Cersei musste abtreten. Dabei bekamen wir von ihr in Staffel 8 verblüffend wenig zu sehen, Headeys Screentime war äußerst beschränkt. Dafür verdiente sie mit jeder Minute eine königliche Summe.

Lena Headey verdiente minütlich eine königliche Summe von fast 50.000 Dollar

Vielleicht motiviert von der enttäuschend kurzen Zeit mit einem großartigen Charakter wie Cersei, machten es sich Fox News  zur Aufgabe, einmal sämtliche Zahlen zu wälzen.

Ihren Berechnungen zufolge war Lena Headey über ihre drei Auftritte bis hin zu ihrem Tod im spektakulären Halbfinale verteilt ungefähr eine halbe Stunde im Bild. Das ist deutlich weniger als die anderen Hauptdarsteller, verdient hat Headey aber genauso viel.

Eine königlich bezahlte Lady: Lena Headey als Cersei Lannister

Pro Minute gerechnet verdiente die Cersei-Darstellerin sogar eindeutig mehr. Laut dem Hollywood Reporter  erhielt sie, wie ihre Co-Stars Peter Dinklage, Kit Harington, Emilia Clarke und Nikolaj Coster-Waldau 1,2 Millionen Dollar pro Episode.

Während die anderen vier aber einiges mehr an Screentime abbekamen in den bisherigen Folgen, verteilt sich diese monströse Summe bei Lena Headey auf knappe 25 Minuten. Das Ergebnis:

  • Insgesamt verdiente Lena Headey in Staffel 8 etwa 3,6 Millionen Dollar
  • Diese verteilten sich auf 3 Episoden
  • In 3 Episoden hatte sie ca. 25 Minuten Screentime
  • Pro Minute pro Episode ergibt das ca. 48.000 Dollar
  • Auf die ganze Staffel gesehen sind das 144.000 Dollar pro Minute

Was dabei natürlich nicht außer Acht gelassen werden darf, ist die Tatsache, dass Headey natürlich deutlich länger vor der Kamera stand als sie letztendlich zu sehen war.

Reshoots, Maske und geschnittenes Material allein machen noch einmal jede Menge Arbeit für Besetzung und Crew. Nur hätten sich einige Fans für einen so fürstlichen Lohn der Darstellerin einen epischeren Abschluss für Cersei gewünscht.

Was sagt ihr zu den Gagen der Hauptdarsteller von Game of Thrones?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News