Lena Headey

Beteiligt an 44 Filmen (als Schauspieler/in, Sprecher und Ausführende/r Produzent/in) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Lena Headey
Geburtstag: 3. Oktober 1973
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 344

Die britische Schauspielerin Lena Headey wurde am 3. Oktober 1973 auf den Bermuda-Inseln geboren, wo sie bis zu ihrem 5. Lebensjahr lebte und anschließend mit ihren Eltern nach West Yorkshire, England zog. Mit 17 spielte sie mit 6 Schulfreunden eine einmalige Aufführung an ihrer Schule, wo ein Agent sie entdeckte und sie zu einem Casting einlud. Daraus wurde ihre erste Rolle in Das Geheimnis seiner Liebe. Bisher hat sich Lena Headey nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt, bisher spielte sie in Comic-Verfilmungen (300), Horror-Filmen (The Broken), Literatur-Verfilmungen (Onegin) und Thrillern (Ripley’s Game). Ende der 2000er Jahre war Lena Headey als Sarah Connor in der TV-Serie Terminator: S.C.C. zu sehen, für ihre Rolle wurde sie von der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films 2008 und 2009 für einen Saturn Award nominiert.
Mut zur Hässlichkeit bewies Lena Headey 2012: In Dredd verkörpert sie die durch Narben im Gesicht verunzierte Drogenbaronin Ma-Ma.

Im Mai 2007 heiratete Lena Headey ihren Freund Peter Paul Loughran mit dem sie einen Sohn hat. Die Familie lebt in der Nähe von London. (GP)

Lena Headey ist bekannt für

300 300 USA/Kanada · 2006
Game of Thrones Game of Thrones USA · 2011
Chroniken der Unterwelt - City of Bones Chroniken der Unterwelt - City of Bones USA/Kanada/Deutschland · 2013
Dredd Dredd USA/Indien/Großbritannien/Südafrika · 2012

Komplette Filmographie

News

die Lena Headey erwähnen
Game of Thrones: Cersei Lannister
Veröffentlicht

Logikloch in Game of Thrones? Die Serie verkauft Jaime für dumm

In Game of Thrones Staffel 5 beschreitet Cersei Lannister den erniedrigenden Gang der Buße durch Königsmund. Warum war der Grund dafür nie Thema zwischen ihr und Jaime? Mehr

Game of Thrones mit Lena Headey
Veröffentlicht

Game of Thrones-Fehler: Cerseis grausamste Tat hatte keine Folgen

Cersei Lannister hat in Game of Thrones viele Menschenleben auf dem Gewissen. Im Nachhinein verwundert, dass sie für ihren Feldzug gegen die Tyrells nie bezahlen musste. Mehr

Emilia Clarke in Game of Thrones
Veröffentlicht

Game of Thrones siegt bei Fernsehpreis: Die Gewinner der Emmys 2019

Soeben wurden zum 71. Mal die Primetime Emmys in Los Angeles verliehen. Lest hier, wer den wichtigsten Fernsehpreis gewonnen hat, darunter natürlich Game of Thrones und Chernobyl. Mehr

Peter Dinklage in Game of Thrones
Veröffentlicht

Emmys 2019: Die Verleihung der Emmy Awards im Live-Blog

Heute Nacht werden die Emmy Awards 2019 verliehen und hier im Live-Blog werden die wichtigsten und witzigsten Momente festgehalten. Ob Game of Thrones mit dem Drama-Emmy davon fliegt? Mehr

Alle 201 News

Kommentare zu Lena Headey