Game of Thrones - Darsteller des Dickon Tarly wird in 7. Staffel ersetzt

Freddie Stroma als Dickon Tarly in Game of Thrones
© HBO
Freddie Stroma als Dickon Tarly in Game of Thrones

In diesem Jahr fällt der Startschuss zur 7. und vorletzten Staffel von HBOs Erfolgsserie Game of Thrones. Für Freddie Stroma (UnREAL) endet die Reise jedoch vorzeitig, berichtet Screen Rant. Demnach kehrt der Darsteller nicht in seine Rolle des Dickon Tarly zurück, in die er einmalig für die 6. Staffel schlüpfte. Stroma erklärte seinen Ausstieg mit den Verpflichtungen für die Dreharbeiten der Serie Time After Time:

Ich war am Drehen, das heißt für meinen Charakter, dass ich nicht zurückzukehren könnte. Es hat aber Spaß gemacht. Ich war in dieser Welt. Ich habe mir alles angesehen. Es ist einfach eine unglaubliche Fernsehserie.

Freddie Stroma soll in den kommenden Folgen von Tom Hopper ersetzt werden, der zuletzt in der Abenteuerserie Black Sails nach Robert Louis Stevensons Die Schatzinsel auf sich aufmerksam machte. Wenngleich eine offizielle Bestätigung seitens HBO hinsichtlich der Neubesetzung für Game of Thrones aussteht, deutet ein Bericht von Watchers on the Wall (eine Game of Thrones-Community) über den Dreh der 7. Staffel auf die Verpflichtung Tom Hoppers hin. Auf diesen beruft sich auch Screen Rant.

In der 6. Folge der 6. Staffel von Game of Thrones, Blut von meinem Blut, war Freddie Stroma zum ersten und einzigen Mal in der Rolle des Dickon Tarly, Sams (John Bradley) jüngerem Bruder, zu sehen. Ein genauer Starttermin für die Fortsetzung der Serie steht indes weiterhin aus. Irgendwann Mitte 2017 soll es so weit sein. 2018 soll schließlich die finale 8. Staffel folgen.

Was haltet ihr von der Neubesetzung des Dickon Tarly in Game of Thrones?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones - Darsteller des Dickon Tarly wird in 7. Staffel ersetzt
852d01030f2041c7b470869a705a4640