Game of Thrones - Eine gigantische Kreatur wird in Staffel 8 alles übertreffen

Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones

Achtung, Spoiler zu Game of Thrones: Geht es darum, dem Publikum ein gewaltiges Spektakel zu bieten, lassen sich die Macher der Fantasyserie Game of Thrones erfahrungsgemäß nicht lumpen. Voraussichtlich 2019 startet die 8. und zugleich finale Staffel des HBO-Hits und dass wir uns dabei auf einiges gefasst machen können, versteht sich von selbst: Das Schicksal von ganz Westeros liegt in der Schwebe, denn die Zombie-Armee der White Walker ist auf dem Vormarsch und muss von einem Trupp um Jon Snow (Kit Harington) unbedingt aufgehalten werden. Eine gewichtige Rolle spielen in Staffel 8 darüber hinaus ganz gewiss Daenerys Targaryens (Emilia Clarke) Drachen - inklusive Viserion, der mittlerweile unter dem Einfluss des gefürchteten Night King steht. Auf der Fanseite Winter is Coming finden sich Fotos vom Set, die darauf hindeuten, dass wir in den noch ausstehenden Folgen den bislang größten Game of Thrones-Feuerspeier überhaupt zu sehen bekommen. Keine Frage: Die HBO-Verantwortlichen machen Ernst.

In Staffel 8 geben die Drachen noch einmal alles

Beim Dreh von Game of Thrones dienen stets grüne Gestelle als Platzhalter für die Drachen. Die Tiere erwachen dann erst im Rahmen der Postproduktion dank CGI zum Leben. Auf dem nachfolgenden Bild aus dem Mai 2018 seht ihr einen Teil einer solchen Vorrichtung. Diese wurde in der Nähe des Sets gesichtet, das wiederum als Kulisse für King's Landing dient. Möglicherweise entfaltet sich in Staffel 8 also direkt über der Hauptstadt von Westeros ein tödliches Inferno:

Doch damit hat es sich noch nicht. Außerdem wurde nämlich ein provisorischer Drache in mutmaßlich kompletter Form entdeckt. In der nachfolgenden Collage von dragon's daughter auf Twitter findet ihr besagten Ausschnitt oben links.

Die Zusammenstellung der Twitter-Userin vergleicht die verschiedenen bei der Serie zum Einsatz gekommenen so genannten rigs über die Jahre hinweg. So entstand die Aufnahme rechts oben bei den Dreharbeiten zur 5. Staffel. Da auch Emilia Clarke auf zwei der Bilder zu sehen ist, bekommt ihr einen guten Eindruck über die Größenverhältnisse und könnt die Evolution des Drachen bis Staffel 7 (links unten) leicht nachvollziehen. Offenkundig erwartet uns in Staffel 8 das bislang größte Raubtier der Game of Thrones-Geschichte, was im Bild links oben nicht zuletzt die Markierung der Sitzposition des Reiters verdeutlicht.

So erwachen die Drachen in Game of Thrones zum Leben

Die grünen Gestelle erweisen sich am Set als äußerst hilfreich, denn sie können die Bewegungen der Drachen nachahmen. Zwar ist der Anblick von Emilia Clark auf einer solchen Vorrichtung etwas gewöhnungsbedürftig, aber gerade bei der Entstehung einer Fantasyserie sind gewisse Tricks manchmal einfach notwendig. Um einen noch besseren Eindruck vom dem Einsatz der rigs zu bekommen, ist dieses Behind the Scenes-Video sehr empfehlenswert:

Welcher Game of Thrones-Drache ist in Staffel 8 der größte?

Nun bleibt die Frage, wer genau denn die Rolle des riesigen Schuppentiers ausfüllt, das wir in der 8. Staffel von Game of Thrones zu Gesicht bekommen. Da die kommenden Folgen unmittelbar an Staffel 7 anschließen, kann Drogon - Daenerys Drache Nr. 1 - eigentlich nicht noch einmal wesentlich gewachsen sein. Doch wer weiß, was der Night King zwischenzeitlich mit Viserion angestellt hat? Womöglich ist der Eisdrache auch größentechnisch zur ultimativen Superwaffe avanciert, um King's Landing in Schutt und Asche zu legen. Bis zur Lösung des Rätsels müssen wir uns aber noch bis 2019 gedulden.

Game of Thrones kehrt 2019 mit Staffel 8 zurück. Alle bisher veröffentlichten Folgen könnt ihr bis zum 20.09.2018 auf Sky Ticket sehen.

Freut ihr euch auf Drachen-Action in der 8. Staffel von Game of Thrones?

moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
You want it darker, we kill the flame.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones - Eine gigantische Kreatur wird in Staffel 8 alles übertreffen
744f59cd963c4e1883b2ac223e634058