Beliebt

Großartige Nachricht für Krimi-Fans: Monk kehrt 14 Jahre nach dem Finale zurück

16.03.2023 - 09:09 UhrVor 1 Monat aktualisiert
MonkUSA Networks
0
3
2009 ermittelte Adrian Monk zum letzten Mal im Fernsehen. Nun kehrt Tony Shalhoubs Detektiv für ein neues Projekt zurück und ist dabei nicht allein.

Adrian Monk war einer der beliebteren Fernseh-Detektive der 2000er Jahre, der mit seinen Eigenheiten, seinem Witz und Wärme viele Fans gewann. In acht Staffeln und 125 Episoden begab er sich mit seiner Assistentin und der oft verdutzten Polizei auf die Suche nach der Wahrheit. 2009 war dann Schluss. Doch bald wird Monk für einen Film zurückkehren.

Tony Shalboub kehrt als Monk zurück und bringt diese Original-Stars mit

Detektiv Monk wird für einen Film nochmal ermitteln. Folgendes ist dazu bekannt (via Variety ):

  • Der Titel lautet Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie.
  • Monk kehrt darin für einen letzten "sehr persönlichen Fall zurück, der seine Stieftochter Molly, betrifft, eine Journalistin, die sich auf ihre Hochzeit vorbereitet". Monk hatte Molly im Finale der 8. Staffel kennengelernt.
  • Tony Shalhoub wird noch einmal Adrian Monk spielen.

Außerdem kehren folgende Stars für den Monk-Film zurück:

  • Ted Levine spielt Schnurrbartkönig und Polizist Leland Stottlemeyer.
  • Traylor Howard, die ihre Schauspielkarriere seit Jahren pausiert hatte, kehrt als Monks Assistentin Natalie Teeger zurück.
  • Jason Gray-Stanford spielt noch einmal den etwas dusseligen Lieutenant Randy Disher.
  • Melora Hardin gibt Monks verstorbene Ehefrau Trudy.
  • Hector Elizondo spielt erneut Monks Psychiater Dr. Neven Bell.
Monk

Unklar ist, ob es ein Wiedersehen mit Bitty Schram geben wird. Die Darstellerin von Monks erster Assistentin Sharona hatte die Serie nach drei Staffeln aufgrund von gescheiterten Vertragsverhandlungen verlassen und tauchte das letzte Mal für einen Gastauftritt im Serienfinale auf.

Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie wird für den amerikanischen Streaming-Dienst Peacock produziert, Serien-Schöpfer Andy Breckman schreibt das Drehbuch und Stamm-Regisseur Randy Disk führt Regie. Es bleibt also viel beim Alten in dem neuen Monk-Projekt, was Fans des von Phobien geplanten Detektivs gefallen dürfte.

Der Monk-Film hat derzeit noch keinen Starttermin.

    Monk streamt derzeit leider nirgends in einer Flat, aber ihr könnt die Serie bei Amazon * und anderen Anbietern kaufen.

Worum geht's in der Krimiserie?

Privatdetektiv Adrian Monk wird in jeder Episode mit einem neuen Fall konfrontiert. Seit seine Frau Trudy durch eine Autobombe im Jahr 1997 ums Leben kam, leidet er unter schweren Zwangsneurosen und Phobien. Um seinen Alltag zu bewältigen, heuert er die junge Frau Sharona Fleming als Assistentin an.

Trotz seiner Neurosen ist er ein so genialer Detektiv, dass die Polizei von San Francisco auf seine Fähigkeiten zur Spurensuche und logischer Schlussfolgerung nicht verzichten kann. Meist wird pro Folge ein Fall von Monk untersucht und gelöst. Staffelübergreifend versucht Adrian Monk außerdem, dem Tod seiner Frau Trudy endgültig auf den Grund zu gehen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News