Community

It-Neuverfilmung - Produzent spricht über R-Rating und geplante Fortsetzung

10.02.2017 - 17:00 Uhr
14
2
Stephen Kings Es - Trailer (Englisch)
1:23
ItAbspielen
© Warner Bros
It
In einem Interview sprach Produzent Dan Lin über die Altersfreigabe der Stephen King-Neuverfilmung It und die geplante Fortsetzung des Films.
Stephen Kings Es mit Tim Curry war einer der einflussreichsten Horrorfilme, in denen ein unheimlicher Clown auftaucht. Dan Lin, der Produzent des kommenden Neuverfilmung It, sprach in einem Interview mit Collider  nun über das R-Rating in den USA (Jugendliche unter 17 Jahren dürfen den Film nur in Begleitung eines Erwachsenen sehen) und die geplante Fortsetzung.
Es ist ein Film mit R-Rating. Wenn man einen Film mit R-Rating macht, muss man sich uneingeschränkt darauf einlassen, was es ist, und auf das Quellenmaterial. Es ist ein gruseliger Clown, der versucht, Kinder zu töten. Deshalb muss es natürlich ein Film mit R-Rating sein. Die Kinder sind unglaublich. Man bekommt ein Stand by Me-Gefühl, wenn man ihre Kameradschaft sieht, wie sie Witze machen und sich umeinander kümmern. Sie haben einen gruseligen Clown, der die Stadt Derry übernommen hat, also muss es ein R-Rating geben.

Die Geschichte der Kinder ist allerdings nur die erste Hälfte der 1200 Seiten langen Romanvorlage Es von Stephen King. Dan Lin bestätigte ebenfalls die Planung einer Fortsetzung des Films, die sich mit der zweiten Hälfte befassen soll, in der die Kinder erwachsen geworden sind.

Freut ihr euch auf It?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News