J.K. Rowling enthüllt Identität neuer Phantastische Tierwesen-Figur

Phantastische Tierwesen 2: Konkurrierende Lehrer-Kollegen unterschiedlicher Länder und Zeiten
© Warner Bros./Netflix
Phantastische Tierwesen 2: Konkurrierende Lehrer-Kollegen unterschiedlicher Länder und Zeiten

Am Sonntag feierte das Theaterstück Harry Potter and the Cursed Child seine amerikanische Premiere am Broadway, wo als Gast natürlich auch Autorin J.K. Rowling nicht fehlen durfte. Ebenfalls anwesend war Schauspielerin Jessica Williams (The Incredible Jessica James), von der wir schon eine Weile wissen, dass sie in Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen einen Charakter verkörpern wird. Nachdem wir schon verhältnismäßig viel zu den anderen neuen Figuren in der Phantastische Tierwesen-Fortsetzung wissen, blieb die Identität ihres Charakters bislang unklar. Doch gestern schufen die zwei Frauen während der Theaterpause mit einem Tweet Transparenz.

Demnach wird Darstellerin Jessica Williams, die laut Mashable selbst ein riesiger Harry Potter-Fan ist, in Phantastische Tierwesen 2 die Hexe Professor Eulalie Hicks spielen, die mit Spitznamen auch "Lally" genannt wird. Sie ist eine Lehrerin an der Ilvermorny School of Witchcraft and Wizardry, wir wissen allerdings noch nicht, welches Fach sie unterrichtet. Ilvervorny ist das amerikanische Gegenstück zur britischen Zauberschule Hogwarts. Aus dem ersten Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind hatten wir zuletzt erfahren, dass Queenie (Alison Sudol) und Tina (Katherine Waterston) dort ausgebildet wurden. Außerdem wurden auf Pottermore bereits Details zur Geschichte des zauberhaften US-Internats enthüllt, wie zum Beispiel, dass dessen vier Häuser nach den Lieblings-Kreaturen der vier Gründer benannt wurden.

Die Offenbarung von Jessica Williams' Rolle für Phantastische Tierwesen 2 deutet an, dass wir trotz der Handlungsort-Verschiebung des Sequels nach Paris vielleicht einen Einblick ins Zaubererinstitut Ilvermorny erhalten könnten. Von einem Fan genauer befragt, deutete J.K. Rowling in einem nachgeschobenen Tweet allerdings an, dass wir Lally Hicks in Teil 2 zwar treffen, aber wohl in Phantastische Tierwesen 3 erst genauer kennenlernen würden:

Du wirst nur eine ANDEUTUNG von Lally in Phantastische Tierwesen 2 zu sehen bekommen. Ihre wahre Pracht wird in PB3 enthüllt.

Im von uns genau analysierten ersten Trailer von Phantastische Tierwesen 2 war Jessica Williams noch nicht zu sehen, was sich mit der Aussage von J.K. Rowling zu Lally Hicks' eher klein ausfallendem Auftritt deckt. Trotzdem wissen wir schon jede Menge zum Sequel Phantastische Tierwesen und werden über die nächsten Monate hinweg, bis zum Kinostart am 15.11.2018, sicherlich noch weitere Einblicke erhalten.

Was erhofft ihr euch von Jessica Williams als zauberhafter Professorin in Phantastische Tierwesen 2?

moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
"I am what I am and I do what I can."
Deine Meinung zum Artikel J.K. Rowling enthüllt Identität neuer Phantastische Tierwesen-Figur
91524f9f4ab74aa0998a0e7d8c89c748