Community

Killer's Bodyguard & Bullyparade wohl spitze an schwachem Kino-Wochenende

25.08.2017 - 11:15 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
1
0
Bullyparade der Film - Trailer 3 (Deutsch) HD
1:12
Bullyparade - Der FilmAbspielen
© Warner Bros.
Bullyparade - Der Film
In Nordamerika wird Killer's Bodyguard wohl die Kino-Spitze an einem schwachen Wochenende verteidigen, ebenso wie Bullyparade - Der Film in Deutschland.

Aktuellen Prognosen zufolge steht dem Kino ein äußerst schwaches Wochenende bevor. In Nordamerika könnte es für die Lichtspielhäuser sogar das umsatzärmste seit fast zwanzig Jahren werden, berichtet Box Office Mojo . Demnach ist es möglich, dass die zwölf bestplatzierten Filme gemeinsam nicht einmal 50 Millionen US-Dollar generieren - zuletzt sei dies im August 1993 der Fall gewesen. Ein nicht zu vernachlässigender Faktor wäre demzufolge der Kampf zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor am Samstagabend, den Voraussagen zufolge allein in den USA knapp 50 Millionen Menschen verfolgen werden. Vor diesem Hintergrund dürfte die Action-Komödie Killer's Bodyguard mit 10 Millionen US-Dollar die Spitzenposition verteidigen.

Wohl nordamerikanische Kino-Spitze: Killer's Bodyguard

Auf der direkten Verfolgerposition erwarten die Prognosen erneut Annabelle 2 mit zusätzlichen 7,5 Millionen Dollar. Der letzte Podestplatz in den USA und Kanada geht wohl an den debütierenden Animationsfilm Ballerina (5,2 Millionen Dollar), gefolgt von Christopher Nolans Thriller Dunkirk (4,4 Millionen Dollar) und Steven Soderberghs Heist-Film Logan Lucky, der auf 4 Millionen Dollar hoffen kann. Auch in Deutschland ist auf ein vergleichsweise schwaches Wochenende auf Grund der Sonnenrückkehr in einigen Landesteilen zu schließen, berichtet Blickpunkt: Film . Mit bis zu 300.000 Zuschauern dürfte Bullyparade - Der Film aber erneut auf dem ersten Rang Platz nehmen und kratzt damit allmählich an der 1-Millionen-Besucher-Marke.

Hinter Bullyparade - Der Film ist auch hierzulande mit dem Puppen-Horror Annabelle 2 zu rechnen, für den am Startwochenende bis Sonntag 180.000 Zuschauer in die Kinos gehen könnten. Bronze dürfte mit sechsstelligen Besucherzahlen an einen weiteren Neueinsteiger in Form des Action-Thrillers Atomic Blonde mit Charlize Theron in der Hauptrolle gehen. Die hiesigen Top 5 schließen voraussichtlich Michael Hanekes neustes Drama Happy End (90.000 Besucher) sowie Matt Reeves' Planet der Affen: Survival (50.000 Besucher). Der dritte Teil der Reboot-Reihe von Planet der Affen könnte allerdings noch vom animierten Sommer-Hit Ich - Einfach unverbesserlich 3 abgefangen werden.

Was werdet ihr euch am Wochenende im Kino anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News