Kult-Show Punk'd kehrt nach 5 Jahren Pause zurück - mit neuem Moderator

Punk'd - S01 Promo Chance The Rapper (English) HD
0:25
Punk'd kehrt mit neuem Moderator zurückAbspielen
© MTV
Punk'd kehrt mit neuem Moderator zurück
27.01.2020 - 12:17 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
1
0
Stars müssen sich bald wieder warm anziehen. Ein Streamingdienst wird die Prank-Show Punk'd nach fünf Jahren Pause neu auflegen. Der neue Moderator steht mit Chance the Rapper auch schon fest.

Punk'd kehrt zurück. Fünf Jahre nach dem letzten Reboot-Versuch der Prank-Show produziert MTV Studios neue Folgen der Serie, in der Celebritys vor versteckter Kamera aufwendige Streiche gespielt werden. Moderator der Show, in der sich einst Ashton Kutcher über die schockierten Stars beömmelte, wird diesmal Chance The Rapper. Wo die neue Version von Punk'd laufen wird, ist auch schon bekannt.

Punk'd kehrt auf Streaming-Dienst zurück

Das neue Punk'd wird von MTV Studios für den Smartphone-Streaming-Dienst Quibi produziert. In einem Teaser bekommen wir eine Vorschau der Streiche, die diesmal noch aufwendiger werden sollen. Der dreifache Grammy-Gewinner Chance the Rapper beweist sich schon mal als enthusiastischer Host, der in die Fußstapfen von Ashton Kutcher tritt.

Punk'd startete erstmals 2003 beim Sender MTV und lief mit Moderator Ashton Kutcher bis 2007. Fünf Jahre später versuchte man sich mit wechselnden Celebrity-Hosts wie Justin Bieber an einer Neubelebung, bevor 2015 beim Sender BET der bis dato letzte Reboot-Versucht erfolgte.

Nun belebt MTV die Marke für den Streaming-Dienst Quibi neu, wie die Variety  berichtet.

In Kürze: Was verändert sich bei Punk'd?

  • Punk'd läuft in Zukunft bei Quibi.
  • Quibi ist auf kurze Formate spezialisiert, das heißt die neuen Folgen von Punk'd werden je 10 Minuten lang sein.
  • Insgesamt wurden 20 Folgen bestellt.
  • Chance the Rapper moderiert diesmal die Show.

Rapperin Megan Thee Stallion gehört zu den Stars, die in vor laufender Kamera mit aufwendigen Streichen hinters Licht geführt werden.

Schaut euch den Trailer für das neue Punk'd an:

Punk'd - S01 Promo Chance The Rapper (English) HD
Abspielen

Neuer Streaming-Dienst: Wer oder was ist Quibi?

Quibi hat sich auf kurzformatige Produktionen spezialisiert, die sich an Smartphone-Nutzer richten. Der Streaming-Dienst ist noch nicht gestartet, machte in den vergangenen Monaten allerdings durch zahlreiche hochkarätige Projekte auf sich aufmerksam.

Neben Punk'd hat Quibi bereits Spielberg's After Dark geordert. Die Horrorserie, die von Steven Spielberg kreiert wurde, soll erst nach Sonnenuntergang abrufbar sein. Außerdem wird es Neuauflagen von Auf der Flucht (unter anderem mit Kiefer Sutherland) und Varsity Blues geben.

Neben Punk'd sind weitere Reality-Formate in Arbeit, darunter Kill the Efrons. Deren Dreharbeiten in Papua-Neuguinea machten kürzlich durch eine schwere Erkrankung von Star Zac Efron auf sich aufmerksam, der nach Australien ausgeflogen werden musste.

Punk'd

Leisten kann sich Quibi die vielen Stars, da hinter dem Streaming-Dienst unter anderem Investoren wie Disney, NBCUniversal, Sony, Warner und die chinesische Alibaba Group stehen. Gründer Jeffrey Katzenberg (ehemaliger Vorsitzender von Disney und Dreamworks) und CEO Meg Whitman (ehemals bei eBay) konnten deswegen ein Startkapital von 1 Milliarde Dollar sammeln.

Was kostet Quibi?

Quibi startet am 6. April 2020 in den USA und wird zwei Abomodelle enthalten:

  • 4,99 Dollar mit Werbung
  • 7,99 Dollar ohne Werbung

Noch ist allerdings nicht bekannt, wie und wann Quibi auf dem deutschen Markt ausgerollt wird. Der auf Smartphones spezialisierte Dienst hebt sich insofern von Konkurrenten wie Netflix ab, als wirklich alle Produktionen die 10-Minuten-Länge pro Folge nicht überschreiten sollen. Außerdem werden Quibi-Serien von vornherein in zwei Bildformaten produziert: Hoch- und Querformat.

Eine Prank-Show wie Punk'd scheint sich jedenfalls für Serienfolgen von 10 Minuten anzubieten, immerhin haben zahlreiche YouTuber ihrer Karriere auf einem vergleichbaren Streiche-Format aufgebaut.

Was haltet ihr von der Wiederbelebung von Punk'd? Und klingt das Konzept von Quibi für euch interessant?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News

Themen: