Laura Müller und der Wendler: Das war's. Endstation TV-Hochzeit

21.04.2020 - 17:34 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
24
1
Laura Müller und Michael Wendler
© TVNOW
Laura Müller und Michael Wendler
Laura Müller und Michael Wendler haben sich verlobt. Mit der baldigen Hochzeit ist somit die Reality-TV-Tonleiter durchgespielt, danach geht es abwärts ins mediale Nichts.

Das Unvermeidliche ist geschehen: Nach etwa anderthalb Jahren Beziehung haben sich Laura Müller und Michael Wendler nun feierlich verlobt. Wie es sich für ein medial selbstbewusstes Pärchen gehört natürlich in Köln, der Stadt ihres persönlichen Karrierebeschleunigers RTL.

Ihr TV-Pate hat bereits angekündigt  die Hochzeit für RTL, VOX und TVNOW zu begleiten. Sie soll noch in diesem Jahr stattfinden. Nachdem Laura und Michael im Laufe ihrer Beziehung sämtliche Stationen aus dem Trash-TV-Lehrbuch abgeklappert haben, wird das mediale Ausschlachten der Eheschließung das große Finale sein. Denn wie uns vergangene Fernsehtrauungen gelehrt haben, kommt danach nichts mehr. Das war's, Ende. Zeit, Abschied zu nehmen.

Laura Müller und Michael Wendler: Einmal das Reality-TV-Menü, bitte!

Mit der Liierung von Laura und Michael im Oktober 2018 begann für beide eine Reality-TV-Karriere wie aus dem Lehrbuch. Allerdings in dreifacher Geschwindigkeit. Des Wendlers Wahl einer sehr viel jüngeren Partnerin war natürlich ein perfektes Thema sämtlicher Klatsch- und Tratschmedien Deutschlands.

Michael Wendler, dieser exotische, unvergleichbar selbstverliebte Schlagerstar, welcher kurzzeitig schon fast in Vergessenheit geriet, konnte seiner Karriere einen plötzlichen Boost verpassen. Aus der unbekannten Schülerin Laura Müller wiederum wurde in kürzester Zeit das It-Girl mit hunderttausenden Followern auf Instagram.

Die Verlobung von Michael Wendler und Laura Müller auf einer Terrasse vor dem Kölner Dom

Schon 2019 bekam das Paar in Goodbye Deutschland! Die Auswanderer seine erste größere mediale Bühne bereitet, neben regelmäßigen Beiträgen in RTL-Klatschmagazinen natürlich.

Der große TV-Durchbruch kam dann aber im selben Jahr mit dem Reality-TV-Format Das Sommerhaus der Stars. Hier konnten wir Zuschauer das skurrile Treiben des Duos beobachten. Wendler, der seiner Partnerin auch gern mal beherzt auf den Hintern haute und wie einen neuen, jungen Sportwagen präsentierte. Laura, die sich unsicher an ihren Liebsten klammerte und emotional überfordert durch das Format wurschtelte.

Laura Müller: Von der schüchternen Schülerin zum selbstbewussten Medienprofi

Doch Laura machte eine erstaunliche Entwicklung durch in dieser kurzen Zeit. Keine Überraschung, auch das ist Teil des Lehrbuchs. Vermeintliche Anhängsel großer Stars aus der Vergangenheit wie Verona Pooth oder Natascha Ochsenknecht entwickelten sich zu selbstbewussten Medienprofis.

Eine eigene TVNOW-Show mit ihrem Wendler, Erotikfotos im deutschen Playboy und schließlich die alleinige Teilnahme bei Let's Dance. Laura Müller hat sich vom selbstverliebten Schlagerstar emanzipieren können. Aus "... und seine Laura" wurde "Laura Müller und der Wendler".

Der hat sich währenddessen Ende Januar dieses Jahres mit Oliver Pocher angelegt (Stichwort: "Babüüüüü, isch libbe disch so!"), was nach einer Social-Media-Schlammschlacht schließlich in eine Duell-Show auf RTL mündete. So löst man Streitereien im Jahre 2020, logisch.

Laura und der Wendler: Verlobung, Hochzeit, gute Nacht

Eigentlich spürte man hier schon eine gewisse Ermüdung. Die Figur Michael Wendler war durchgespielt, nun hatten wir Zuschauer in kürzester Zeit wirklich jede Facette seines Schaffens gesehen. Wir waren satt gefressen.

Die frische Verlobung und die anschließende Hochzeit ist nun das letzte mediale Aufbäumen, bevor es ins große Vergessen geht. Klar geht es für die beiden im Influencer-Modus noch in den sozialen Medien weiter, vielleicht kommt irgendwann auch noch ein Baby, aber das deutschlandweite Interesse flacht ab.

Das haben vergangene Promi-Hochzeiten bewiesen. Gülcan und Sebastian Kamps. Sarah Connor und Marc Terenzi. Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Die Verlobungen waren der Schlussstrich der Reality-TV-Karrieren. Das große Finale, der emotionale Höhepunkt. Wir haben alles gesehen, Dankeschön, die nächsten bitte.

Somit sage ich Danke für die hervorragende Unterhaltung. Mehr hätte sich ein Trash-TV-Fan nicht wünschen können. Wenn ihr mich jetzt entschuldigt, ich widme mein Augenmerk nun dem nächsten Reality-TV-Star. Claudia Obert, was macht die eigentlich gerade ...

Was sagt ihr zur Reality-TV-Karriere von Laura Müller und Michael Wendler?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News