Mission: Impossible 7 & 8 - Marvel-Star macht Tom Cruise das Leben zur Hölle

10.01.2020 - 09:05 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
5
1
Tom Cruise in Mission: Impossible 6 - FalloutAbspielen
© Paramount Pictures
Tom Cruise in Mission: Impossible 6 - Fallout
Der Cast von Mission: Impossible 7 und 8 hat einen weiteren Neuzugang erhalten. In den beiden Fortsetzungen dürfen wir uns über Nicholas Hoult freuen.

Nach dem Erfolg von Fallout befindet sich Christopher McQuarrie in der Vorproduktion von zwei weiteren Mission: Impossible-Filmen. Ja, tatsächlich: Nicht nur Mission: Impossible 7, sondern auch Mission: Impossible 8 wird er als Regisseur und Drehbuchautor auf die große Leinwand bringen. Dafür trommelt er gerade einen bemerkenswerten Cast zusammen.

Nach X-Men: Nicholas Hoult in Mission: Impossible 7 & 8

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, gesellt sich nun auch Nicholas Hoult in die illustre Runde an Schauspieler, die Tom Cruise bei seinen nächsten zwei Missionen zur Seite stehen werden - oder eben auch nicht. Offenbar wurde Hoult, der Beast aka Dr. Hank McCoy in den X-Men-Filmen spielte, als Bösewicht gecastet. Dazu passt auch die Ankündigung von Christopher McQuarrie auf seinem Instagram.

Vor wenigen Stunden teilte der Filmemacher ein Schwarz-Weiß-Bild von Nicholas Hoult und fragt seinen neuen Star, ob dieser daran interessiert sei, die Hölle auf Erden zu beschwören. Auch die Quellen des Hollywood Reporter sprechen vom Casting eines Gegenspielers für Ethan Hunt und Co.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Say, @nicholashoult, care to raise a little hell?

Ein Beitrag geteilt von Christopher McQuarrie (@christophermcquarrie) am

Zuletzt war Nicholas Hoult für die Hauptrolle in The Batman von Matt Reeves im Gespräch. Schlussendlich ging der Part des dunklen Ritters aber an Robert Pattinson. Eine Rolle in gleich zwei neuen Mission: Impossible-Filmen dürfte seiner Karriere aber kaum schaden - Henry Cavill hat es mit seinem Schnurrbart vorgemacht.

Neben Tom Cruise kehrt in den zwei neuen Mission: Impossible-Filmen auch Rebecca Ferguson zurück, die bereits in Rogue Nation und Fallout zu sehen war. Noch nicht bestätigt sind dagegen Ving Rhames und Simon Pegg. Pom Klementieff, Hayley Atwell und Shea Whigham schließen sich derweil als weitere Neuzugänge an.

Mission: Impossible 7 startet am 21. Juli 2021 in den deutschen Kinos. Mission: Impossible 8 folgt dann rund ein Jahr später am 4. August 2022.

Was erwartet ihr euch von Mission: Impossible 7 und 8?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare