Mission: Impossible 7 & 8: Alter Widersacher kehrt nach 24 Jahren zurück

03.02.2020 - 12:25 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
4
1
Tom Cruise in Mission: Impossible 6 - FalloutAbspielen
© Paramount Pictures
Tom Cruise in Mission: Impossible 6 - Fallout
Das Casting zu Mission: Impossible 7 und 8 ist im vollen Gange. Nun bestätigt Regisseur Christopher McQuarrie die Rückkehr einer Figur aus dem allerersten Film.

Christopher McQuarrie befindet sich aktuell in den Vorbereitungen für Mission: Impossible 7 und Mission: Impossible 8. Als Regisseur und Drehbuchautor wird er beide Fortsetzungen direkt hintereinander drehen und im Abstand von einem Jahr ins Kinos bringen. Für diesen großen Doppelschlag holt er sogar eine Figur aus dem allerersten Film der Reihe zurück.

Mission: Impossible 7 und 8: Eugene Kittridge ist wieder dabei

Auf Twitter verkündete Christopher McQuarrie am Wochenende das überraschende Casting. Nachdem wir uns zuletzt über Nicholas Hoult als neuen Bösewicht freuen durften, gesellt sich fortan auch Henry Czerny zum Ensemble von Mission: Impossible 7 und 8 an Bord. Im ersten Mission: Impossible-Film war er als IMF-Leiter Eugene Kittridge zu sehen - und trat sogar eine Zeit lang als Ethan Hunts Widersacher auf.

Vermutlich erinnert sich noch jeder an die intensive Begegnung zwischen Ethan Hunt und Kittridge im Restaurant, bei der ebenfalls ein explosiver Kaugummi involviert war. Kittridge verdächtigt Hunt, der Maulwurf im IMF zu sein, ehe wir einen der ikonischsten Momente der gesamte Reihe bezeugen dürfen. Erst gegen Ende des Films schließt er sich mit Hunt zusammen, um den wahren Bösewicht zu schnappen.

Seitdem haben wir in den Mission: Impossible-Filmen allerdings nie wieder etwas von Kittridge gehört. Das Casting von Henry Czerny ist folglich eine große Überraschung und lässt den Fortsetzungen gespannt entgegenblicken, die offenbar sehr eng miteinander verbunden sind. Jedes neues Cast-Mitglied wurde bisher sowohl für Teil 7 als auch für Teil 8 bestätigt. Es sieht ganz so aus, als steht Ethan Hunts größte Mission erst noch bevor.

Abseits von Henry Czerny punkten Mission: Impossible 7 und 8 natürlich wieder mit Hauptdarsteller Tom Cruise. Ansonsten gehören Rebecca Ferguson und Simon Pegg zu den Rückkehrern. Neu in der IMF-Familie sind dagegen Pom Klementieff, Hayley Atwell und Shea Whigham sowie der bereits zuvor erwähnte Nicholas Hoult.

Mission: Impossible 7 startet am 21. Juli 2021 in den deutschen Kinos. Mission: Impossible 8 folgt dann rund ein Jahr später am 4. August 2022.

Was glaubt ihr, wie Kittridge in die Handlung der Fortsetzungen integriert wird?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare