Beliebt

Wie Game of Thrones: Maisie Williams vergleicht neue Rolle mit Arya Stark

03.03.2020 - 07:16 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
1
1
Game of Thrones: Maisie Williams als Arya Stark
© HBO
Game of Thrones: Maisie Williams als Arya Stark
Nach Game of Thrones hat Maisie Williams die nächste aufregende Serien-Verpflichtung an Land gezogen. Ihre Rolle in Two Weeks to Live erinnert offenbar an Arya.

Durch Game of Thrones wurde Maisie Williams zum gefeierten Star, nun treibt die 22-Jährige ihre Karriere weiter voran. Unter anderem ist sie demnächst in New Mutants zu sehen, interessant ist daneben aber auch ihr kommendes Serien-Projekt Two Weeks to Live - eine Eigenproduktion von Sky, die noch in diesem Jahr Premiere feiern soll.

Die Geschichte ist als Komödie angelegt und steht damit auf dem Papier eigentlich im krassen Gegensatz zu Game of Thrones. Wie Williams nun aber im Gespräch mit Radio Times  verriet, erinnert ihr Serien-Charakter dennoch an Arya Stark aus dem erfolgreichen TV-Blockbuster.

Two Weeks to Live: Das ist die neue Serie mit Maisie Williams

In Two Weeks to Live spielt Maisie Williams die junge Unruhestifterin Kim Noakes, die ein frustrierendes Leben auf dem Land führt, seit ihr Vater vor Jahren unter nebulösen Umständen starb. Als ein eigentlich harmloser Streich komplett schiefgeht, findet sie sich plötzlich mit einer großen Summe Geld auf der Flucht wieder.

Maisie Williams in Two Weeks to Live

Zum Glück jedoch hat sich Kim schon in jungen Jahren einige Tricks angeeignet, die ihr nun helfen und die Verfolger auf Abstand halten. Spätestens hier drängt sich eine starke Parallele zu Arya auf, die im Verlauf von Game of Thrones zu einer willensstarken (Über-)Lebenskünstlerin avancierte und in Staffel 8 sogar eigenhändig den Nachtkönig bezwang.

Tonal wird Two Weeks to Live laut Maisie Williams eine ganz andere Show als Game of Thrones sein, andererseits sieht die Schauspielerin "definitiv Gemeinsamkeiten zwischen ihr [Kim] und Arya". Ihre bereichernde Erfahrung am Set beschreibt sie wie folgt:

Wenn du ein Drama drehst, [...] ist alles, was du machst, so ernst. Als ich dann hier ankam, wurde mir klar, dass ich mich selbst auf den Arm nehmen und einfach loslassen muss. Das habe ich auf dem Bildschirm noch nie wirklich gemacht, also fühlte es sich an, als müsste ich eine Mauer einreißen.

Die 1. Staffel von Two Weeks to Live befindet sich aktuell in der Postproduktion, der Start bei Sky ist nach aktuellem Stand für dieses Jahr anvisiert. Ein konkretes Datum für die Premiere der Serie liegt allerdings noch nicht vor.

Alle Fans von Maisie Williams können sich die Wartezeit bis dahin mit dem X-Men-Spin-off New Mutants verkürzen, das nach einer turbulenten Produktionsgeschichte am 16. April 2020 endlich in den deutschen Kinos startet.

Freut ihr euch auf Maisie Williams in Two Weeks to Live?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Game of Thrones & aktuelle News

Themen: