Fantastische Sci-Fi-Serie neu bei Amazon: Ein außergewöhnlicher Mix aus Alien-Portalen und Liebe

Night Sky
© Amazon
Night Sky
21.05.2022 - 19:47 UhrVor 1 Monat aktualisiert
5
3
Die neue Science-Fiction-Serie Night Sky stream jetzt bei Amazon Prime Video. Darin stehlen zwei Schauspiel-Legenden selbst außerirdischen Portalen zu fremden Planeten die Show.

Amazon Prime Video ist derzeit die beste Anlaufstelle für Fans besonderer und außergewöhnlicher Science-Fiction-Stoffe. Nach der visuell berauschenden 2. Staffel Undone und dem Mystery-Western Outer Range ist nun die Serie Night Sky gestartet. Die erfordert viel Geduld, belohnt aber mit einer elektrisierenden Performance der Oscar-Preisträger:innen Sissy Spacek und J.K. Simmons, die uns ans andere Ende der Galaxie führen.

Sci-Fi-Serie auf Amazon Prime Video: Das erwartet euch in Night Sky

Die ehemalige Lehrerin Irene (Sissy Spacek) und ihren Mann Franklin (J.K. Simmons) verbringen gemeinsamen einen ruhigen Lebensabend. Ihr Alltag besteht aus Lesen, Gartenarbeiten, Arztbesuchen und dem Schwelgen in Erinnerungen. Irene ist seit einem Sturz vor einem Jahr körperlich eingeschränkt, aber wird liebevoll von ihrem Ehemann umsorgt. Die York sind aber kein gewöhnliches Rentner-Ehepaar.

Night Sky - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Da gibt es diese eine Sache, die sie von allen anderen Senior:innen auf der Erde unterscheidet. Seit vielen Jahren hüten sie ein Geheimnis. Unter dem kleinen Schuppen in ihrem Garten befindet sich nämlich ein mysteriöses Portal, das zu einer kleinen Raumstation auf einem fremdartigen und fernen Planeten führt. Nie haben sie einer Menschenseele davon berichtet. Im Laufe der Jahre verschlug es die Yorks schon über 800 Mal zu dem viele Lichtjahre entfernten Sternenhimmel.

Damit könnte bald Schluss sein. Denn Franklin ist des Reisens müde. Aber Irene will ihren besonderen Rückzugsort nicht aufgeben. Doch dann ändert sich ihr Leben schlagartig, als sie einen verwirrten und mit Blut verschmierten jungen Mann namens Jude (Chai Hansen) auf der Raumstation vorfinden. Und nach all den Jahren müssen die Yorks realisieren, dass sie Teil von etwas viel Größerem sind und mehr hinter ihrem Portal im Garten steckt als sie sich vorstellen konnten.

Night Sky: Lohnt sich das Science-Fiction-Drama bei Amazon Prime?

Wer die Serie für das zentrale Sci-Fi-Mysterium rund um das ominöse Portal zu einer fernen Welt schaut, könnte enttäuscht werden. Denn Night Sky reduziert die Science-Fiction-Elemente nur auf das Nötigste und benutzt diese als Katalysator für eine berührende und sehr menschliche Geschichte.

Night Sky

Geradezu meditativ wirft die Serie zu Beginn einen Blick auf Liebe und das Leben im hohen Alter, während sich Franklin und Irene mit verdrängten Traumata und unerfüllten Sehnsüchten auseinandersetzen müssen.

Die beiden Stars Sissy Spacek (Carrie, Nashville Lady) und J.K. Simmons (Whiplash, Spider-Man-Trilogie) spielen ihre Figuren dabei grundsympathisch und authentisch. Über 50 Jahre Ehe und Lebenserfahrungen sind in jeder einzelnen Szene mit ihnen zu spüren. Und genau dieser intime Fokus auf die Figuren macht Night Sky so besonders.

Egal ob Irenes mütterliche Fürsorge für Jude, Franklins liebenswerte Miesepetrigkeit gegenüber Fremden und schließlich seine aufkeimende Freundschaft zu dem viel zu neugierigen Nachbar Byron (Adam Bartley): die Figuren und ihre Eigenarten, ihre Liebe und ihr Schmerz sind das Herzstück von Night Sky.

Sissy Spacek und J.K. Simmons

Erst ab Folge 2 nimmt die eigentliche Geschichte Fahrt auf und wird größer. Fortan folgen wir nicht nur den Yorks und ihrem neuen Gast, sondern auch einem Mutter-Tochter-Gespann aus Argentinien, das eine gänzlich andere Erfahrung mit rätselhaften Portalen macht. Dieser Handlungsstrang um eine mysteriöse Organisation entfesselt jedoch kaum den gleichen Sog, wie Irenes und Franklins Eskapaden, und fühlt sich streckenweise an, als würde hier eine zweite Serie parallel laufen.

Bin ich mit meinen Leben zufrieden? Welche Bedeutung habe ich im großen Ganzen? Und kann ich den Mut fassen, etwas und mich zu verändern? Das sind die wahren Fragen, die Night Sky im Verlauf von 8 Episoden aufwirft. Da werden die Alien-Fahrstühle schnell zur Nebensache.

Die Sci-Fi-Serie Night Sky umfasst acht Episoden, die seit dem 20. Mai 2022 bei Amazon Prime Video streamen. Als Grundlage für diesen Seriencheck dienten die ersten sechs Folgen.

Night Sky und mehr: Die 20 besten Serienstarts im Mai bei Netflix, Amazon & Co.

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im Mai bei Netflix, Amazon, Disney+ und Co. streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben der Star Wars-Serie Obi-Wan Kenobi bei Disney+ und der langerwarteten Netflix-Rückkehr Stranger Things warten weitere versteckte Highlights auf euch. Wir haben Netflix, Amazon, Disney+, Sky, Apple TV+ und weitere Dienste geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Habt ihr Night Sky schon auf eurer Serien-Merkliste?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News