Neues Angebot bei Disney+: Alle Filme und Serien im September

14.08.2020 - 14:30 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
0
1
Descendants 3 kommt zum Streamen zu Disney+Abspielen
© Disney
Descendants 3 kommt zum Streamen zu Disney+
Mulan fehlt in der Monatsübersicht von Disney+. Woran liegt das? Im September könnt ihr Superheldenfilme wie Descendants 3 und Tierfilme wie Der einzig wahre Ivan streamen.

Disney+ gibt ungewöhnlich früh sein Programm für den September bekannt. Wenn ihr die Berichterstattung rund um den Streamingdienst in den letzten Tagen verfolgt habt, fragt ihr euch wahrscheinlich auch: Wo ist Mulan? Disney will den Blockbuster ab dem 4. September in weiten Teilen der Welt zum Streamen anbieten - zu einem Aufpreis von um die 30 Euro. In der Ankündung des Monatsprogramms taucht er allerdings nicht auf.

Womöglich hängt das mit der besonderen Situation zusammen. Für Mulan muss Disney einen neuen Bereich auf der Plattform schaffen: VOD-Premium. Vermutlich wird der Start noch gesondert bekanntgegeben. Dass Mulan in Deutschland nicht als Stream angeboten wird, ist äußerst unwahrscheinlich.

Superhelden und Superaffe bei Disney+

Das übrige Programm von Disney+ sieht auch ohne Mulan recht ergiebig aus, wenngleich der Streamingdienst im Vergleich zur Konkurrenz immer noch recht wenig auf einen steten Strom aus Neuzugängen setzt. Und da seit dem Winter keine Filme mehr ins Kino kommen, fehlt Disney ohnehin neuer Stoff.

So stechen vor allem der Superheldenfilm Descendants 3 mit dem sehr jung verstorbenen Disney-Star Cameron Boyce heraus, sowie das Original Der einzig wahre Ivan, die Verfilmung des Kinderbuches mit Angelina Jolie und Sam Rockwell Affen sprechen.

Der Trailer zu Der einzig wahre Ivan

Der einzig wahre Ivan - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Das komplette September-Angebot von Disney+

Neu bei Disney+ am 4.September

  • Descendants 3
  • Donald, Geister und Gespenster (Kurzfilm)
  • Horton hört ein Hu!

Neu bei Disney+ am 11. September

Neu bei Disney+ am 18. September


Neu bei Disney+ am 25. September

Podcast für Disney+-Abonnenten: Sind 30 Euro für Mulan wirklich zu viel?

Der neue Mulan kommt mit einem Aufpreis von 30 Dollar zu Disney+. In dieser Folge von Streamgestöber sprechen Jenny Jecke und Hendrik Busch über die Strategien der Studios im Umgang mit der Pandemie.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Einige Filme wurden verschoben, andere als VOD zum Leihen angeboten und Mulan läuft direkt bei Disney+. Warum sind die Filme zum Teil so teuer und wird COVID-19 langfristig das Verhältnis von Streaming und Kino ändern? Im Podcast wird genau das diskutiert.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was interessiert euch aus dem Angebot?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News