Rick and Morty: Verstörendes Marvel-Easter-Egg in Staffel 4

25.05.2020 - 12:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
5
0
Rick and Morty Staffel 4Abspielen
© Adult Swim/Netflix
Rick and Morty Staffel 4
Die 4. Staffel von Rick and Morty versteckt in der neusten Folgen eine witzige Anspielung auf den MCU-Hit Guardians of the Galaxy Vol. 2. Habt ihr das Marvel-Easter-Egg erkannt?

Der Animationskracher Rick and Morty ist bekannt für seine zahlreichen popkulturellen Anspielungen auf Filme und Serien. Allein schon die Episodentitel spielen Woche für Woche auf bekannte Blockbuster an. Nachdem die neuen Folgen von Staffel 4 zuletzt schon South Park aufs Korn genommen haben, gibt es in der jüngsten Folge nun einen Seitenhieb auf Guardians of the Galaxy Vol. 2.

Rick and Morty Staffel 4: Witziges Guardians of the Galaxy 2-Easter-Egg

Kurz vor dem Finale begeistert Rick and Morty mit der Folge Urgeknallt (Im Original: Childrick of Mort) endlich wieder mit einem Abenteuer, in das die gesamte Sanchez-Smith-Familie involviert ist. Rick erhält darin eine Nachricht von seiner Liebhaberin, die ihm eröffnet, dass sie schwanger ist. Der Kniff? Ricks Ex Gaia ist ein Planet.

Trailer zu Rick and Morty Staffel 4:

Rick and Morty - Season 4B Trailer (English)
Abspielen

Ricks neue Beziehung zu einem ganzen Planet ist hierbei ein witziger Verweis auf Guardians of the Galaxy 2. In dem Marvel-Blockbuster spielte ebenfalls die Beziehung zwischen Mensch und Planet eine große Rolle. Hier war es Ego, der lebende Planet, der sich als Vater von Star Lord (Chris Pratt) herausstellte.

Rick and Morty reizt diesen Witz aber noch weiter aus. Die Folge endet damit, dass Rick sich im Internet Sex-Werbung ansieht, in der verschiedene lüsterne und geile Planeten auftreten.

Wir wissen bereits, dass Rick eine äußerst ungewöhnliche Vorliebe bei der Wahl seiner Partnerinnen hat. Immerhin trafen wir schon in Staffel 2 auf seine Ex Unity, bei der es sich nicht um eine einzelne Personen, sondern ein ganzes Alien-Kollektiv wie die Borg handelt.

Wann kommt Rick and Morty Staffel 4 zu Netflix?

In wenigen Wochen, genauer gesagt am 17. Juni 2020, startet die 4. Staffel von Rick and Morty endlich bei Netflix mit den ersten 5 Folgen. Wenn ihr nicht so lange warten könnt: Aktuell laufen die neuen Folgen im deutschen TV bei TNT Comedy. Alle Folgen von Staffel 4 könnt ihr schon jetzt bei Sky Ticket * streamen.

Podcast für Sci-Fi-Fans: Rick and Morty ist eklig, aber gut

In dieser Minifolge von Streamgestöber sprechen wir über den Animations-Bulldozer Rick and Morty. Die Sci-Fi-Serie ist zwar häufig abstoßend, hat aber geniale Ideen bei der Erforschung der Viele-Welten-Interpretation.

Viele Sci-Fi-Fans (Andrea) wenden sich schon nach den ersten Minuten wieder ab, andere (Hendrik) bleiben gebannt dran. Erfahrt im Podcast, warum sich Rick and Morty manchmal anfühlt, als würde Christopher Nolan einen versoffenen WG-Abend mit Seth Rogen verbringen.

*Bei diesem Link zu Sky handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Schaut ihr die 4. Staffel Rick and Morty schon oder wartet ihr auf den Start bei Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News