Ryan Reynolds, mach dich bereit für Stranger Things Staffel 5

01.06.2022 - 09:30 Uhr
3
0
© Netflix
The Adam Project
Neben Stranger Things ist Shawn Levy auch für Free Guy, The Adam Project und bald Deadpool 3 mit Ryan Reynolds verantwortlich. Wenn es nach ihm geht, soll der Star auch in der finalen Staffel des Netflix-Hits dabei sein.

Gerade erst sind die ersten Folgen der 4. Staffel Stranger Things mit XXL-Länge bei Netflix erschienen. Auf den Rest müssen sich Fans noch eine Weile gedulden. Danach wird es eine 5. Staffel Stranger Things geben, die den Netflix-Hit beendet.

Zu den Macher:innen der Serie zählt auch Shawn Levy, der zuletzt vor allem als Ryan Reynolds-Regisseur mit Free Guy und The Adam Project bekannt wurde. Auch Deadpool 3 wird der Filmemacher als nächstes drehen. Seinen aktuellen Stamm-Star wünscht sich Levy aber auch noch für die finale Stranger Things-Staffel.

Shawn Levy würde Ryan Reynolds sofort für Stranger Things Staffel 5 verpflichten

Im aktuellen Interview mit dem Hollywood Reporter  wird Levy auch gefragt, ob er gerne einen Ryan Reynolds-Cameo in der finalen Stranger Things-Staffel sehen würde. Der Regisseur ist wenig überraschend begeistert von der Idee:

Ich möchte überall einen Cameo-Auftritt von Ryan Reynolds sehen. Die Wahrheit ist, dass meine Karriere im letzten halben Jahrzehnt von Stranger Things und meiner Zusammenarbeit mit Ryan bestimmt wurde, also wäre es zutiefst abgefahren, aber befriedigend, meine beiden Welten kollidieren zu sehen. Also Ryan Reynolds, mach dich bereit für die fünfte Staffel.

Schaut hier noch eine Vorschau zu den kommenden Stranger Things-Folgen:

Stranger Things S04 Volume 2 - Trailer (English) HD
Abspielen

Eine Reaktion von Reynolds auf diese Idee gibt es noch nicht. In der Vergangenheit war sich der Star aber oft nicht zu schade für charmante Cameo-Auftritte. Vielleicht sehen Fans ihn ja wirklich kurz in der finalen Stranger Things-Staffel.

Auf jeden Fall wird Reynolds in Deadpool 3 zu sehen sein, der von dem Stranger Things-Regisseur inszeniert wird. Ein Start für das langersehnte Marvel-Sequel ist aber noch nicht bekannt. Die letzten drei Folgen der 4. Stranger Things-Staffel kommen am 1. Juli zu Netflix.

Ist Netflix noch der beste Streamingdienst?

Netflix steckt in seiner ersten richtig großen Krise. Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber sprechen wir über die verschiedenen Probleme, die dazu geführt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Preiserhöhungen, Serienabsetzungen und viel Masse statt Klasse: Netflix ist zwar immer noch der beliebteste Streamingdienst weltweit, aber wie lange noch? Die Konkurrenz um Sky, Amazon, Disney+ und HBO Max hat enorm aufgeholt.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Würdet ihr euch über einen Cameo-Auftritt von Ryan Reynolds in Stranger Things freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News