The Adam Project ist ein Zeitreise-Film von Shawn Levy mit Ryan Reynolds, Walker Scobell und Zoe Saldana.

In dem Sci-Fi-Abenteuer The Adam Project aus dem Hause Netflix muss Ryan Reynolds in der Zeit zurückreisen, um sein 13-jähriges Ich zu treffen. Zu dumm nur, dass die zwei sich nicht ausstehen können. Können sie sich zusammenraufen, um die Welt zu retten?

Aktueller Trailer zu The Adam Project

Komplette Handlung und Informationen zu The Adam Project

Adam (Walker Scobell) sollte seine Kindheit eigentlich genießen. Seit dem Tod seines Vaters, Louis (Mark Ruffalo), steht allerdings die Welt bei ihm Kopf. Das liegt nicht nur an seinem eigenen Gefühlschaos: Auch seine Mutter, Ellie (Jennifer Garner), ist am Boden zerstört. Gerade als Adam denkt, es könnte nicht schlimmer werden, stürzt in der Nähe seines Zuhauses ein futuristisch anmutender Jet ab.

Aufgeregt eilt Adam zum Wrack im Wald und findet einen verletzten Piloten (Ryan Reynolds) vor. Wie sich herausstellt, trägt dieser ebenfalls den Namen Adam. Zufall? Definitiv nicht! Dieser Adam kommt aus der Zukunft und ist die ältere Version des Jungen, den wir soeben kennengelernt haben. Doch es bleibt keine Zeit für Erklärungen, denn bewaffnete Verfolgende heften sich an ihre Fersen.

Obwohl sich die beiden Adams anfangs nicht ausstehen können, müssen sie sich im Angesicht einer großen Bedrohung zusammenschließen, um die Welt zu retten. Unterstützung erhalten sie von Adams zukünftiger Freundin Laura (Zoe Saldana), die ihnen bei der Suche nach Adams Vater in der Vergangenheit hilft. Denn dieser scheint der Schlüssel für alle Problemen zu sein.

Hintergrund und Infos zu The Adam Project

The Adam Project wurde ursprünglich unter dem Titel Our Name Is Adam entwickelt. Bereits 2012 bekundete Paramount großes Interesse an dem Drehbuch von T.S. Nowlin und fasste Tom Cruise für die Hauptrolle ins Auge. Schlussendlich kam das Projekt in dieser Form nie zustande. Acht Jahre später ging es zu Netflix über, wo sich Free Guy-Regisseur Shawn Levy der Idee annahm.

Jonathan Tropper überarbeitete das Drehbuch von Nowlin, an dem zwischenzeitlich auch Jennifer Flackett und Mark Levin gearbeitet hatten. An die Stelle von Cruise trat Ryan Reynolds, der ebenfalls in Levys Free Guy die Hauptrolle spielte und zuvor bei Netflix mit dem Action-Blockbuster Red Notice vertreten war. Die Dreharbeiten zu The Adam Project starteten im November 2020 und zogen sich bis März 2021.

Am 11. März 2022 feierte der Film auf Netflix seine Premiere. (MH)

Schaue jetzt The Adam Project

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit The Adam Project im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist The Adam Project derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in

6 Videos & 21 Bilder zu The Adam Project

5
Die Pressestimmen haben den Film mit 5 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Adam Project

6.2 / 10
1.262 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
145
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
118
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
DER BLUTIGSTE WEIHNACHTSFILM DES JAHRES!Christmas Bloody Christmas