Neues vom Set zu Skyfall

Sam Mendes bleibt dem Ur-Bond treu

Seit einem halben Jahrhundert können wir die Abenteuer und Heldentaten des James Bond verfolgen. Von dem Zeitpunkt an wurde die Figur von Romanautor Ian Fleming von sechs Schauspielern verkörpert. Jeder der Akteure hat dabei der Figur des Bond seinen ganz eigenen Charakter verliehen. Mit Daniel Craig in der Rolle des Geheimagenten wurde zum ersten Mal der Fokus auf die psychischen Abgründe gelegt, die das Agenten-Dasein mit sich bringt. James Bond 007 – Skyfall -Regisseur Sam Mendes will diese Seite von 007 weiter ausbauen, sei das doch die ursprüngliche Intention von Bond-Vater Ian Fleming.

Am Sonntag auf der Pressekonferenz in Istanbul sprach der Regisseur über die tiefgehende Rolle des James Bond: Man kommt immer auf Fleming zurück, denn der Charakter, den er über eine Reihe von Romanen kreiert hat, war unglaublich komplex. […] Manche Leute vergessen bei dem Bond-Klischee, welches ihn als internationalen Playboy und Person ohne jegliche Probleme darstellt, das Fleming einen sehr konfliktbelasteten Charakter erschaffen hat.

Sam Mendes hat bereits in seinen früheren Werken bewiesen, dass ihm die tiefgründige Darstellung seiner Charaktere sehr wichtig ist. Sei es nun das melancholische Drama American Beauty oder das Ehedrama Zeiten des Aufruhrs, die Komplexität und die seelischen Abgründe seiner Protagonisten kommen bei ihm an erster Stelle. Nun will er diese Herangehenweise auf den populären Geheimagenten übertragen. Schon in den Vorgängern James Bond 007 – Casino Royale und James Bond 007 – Ein Quantum Trost zeigte sich James Bond von einer rauheren, depressiveren Seite, die der Romanfigur von Ian Fleming gerecht wurde. Nun will Mendes dieses Weg weiter beschreiten und sogar noch mehr Tiefe in die Figur des Geheimagenten bringen. Die realistischere Version des Bond wird zwar manchen Fans des charmanten Frauenheldens widerstreben, doch Kenner der Fleming-Romane durften über die Reise in die gebeutelte Psyche von James Bond erfreut sein.

Was sagt ihr zur James Bond-Version von Sam Mendes?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Quit smiling, ya idiot, you're suppose to be professional. - Rocket Raccoon
Deine Meinung zum Artikel Sam Mendes bleibt dem Ur-Bond treu