So zollten die Simpsons Alan Rickman und David Bowie Tribut

"Love is more powerful than all my magic"
© Fox
"Love is more powerful than all my magic"

Vergangene Woche verabschiedete sich die Welt von Alan Rickman und David Bowie, die dank popkultureller Verweise bereits in einer Episode von Die Simpsons miteinander in Verbindung gebracht wurden. In dem oben zu sehenden Clip aus Episode 12 der 24. Staffel sehen wir gleich eine doppelte Parodie von zwei unvergesslichen Rollen Rickmans, und zwar aus den Filmen Tatsächlich ... Liebe und Harry Potter.

Der Clip beginnt damit, dass Homer und seine Kumpels ihren Frauen beim Schauen einer Schnulze zusehen, in welcher der britische Premierminister sein Herz an seine "kesse" Sekretärin Eliza Commonbottom verschenkt, während im Hintergrund All The Young Dudes von David Bowie erklingt. Der Premierminister wird übrigens von niemand Geringerem als Benedict Cumberbatch gesprochen. Da taucht auf einmal Alan Rickman in der Verkleidung von Professor Severus Snape auf, um ebenfalls seinen Senf dazuzugeben, bevor William Shakespeare, Winston Churchill, Sherlock Holmes und Sir Isaac Newton blankziehen und Alfred Hitchcock aus der TARDIS von Doctor Who steigt, um einen Breakdance aufzuführen. Doch genug der Worte. Gebt euch diesen Wahnsinn oben am besten selbst.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Frankly, my dear, I don't give a damn."
Deine Meinung zum Artikel So zollten die Simpsons Alan Rickman und David Bowie Tribut