Star Trek: Discovery-Trailer: In Staffel 3 muss Burnham die Föderation retten

Michael Burnham in Star Trek: Discovery
© CBS All Access
Michael Burnham in Star Trek: Discovery
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Hat (fast) alles, was er im Leben wirklich braucht, von Star Trek gelernt. Lässt sich am liebsten von Hitchcock thrillen und von alten Horrorfilmen gruseln.

Zwar fiebert das Star Trek-Universum momentan ganz der Picard-Serie entgegen, trotzdem wird Star Trek: Discovery nicht vergessen. Auf der New York Comic-Con gab es nun den ersten Teaser-Trailer zu den weiteren Abenteuern von Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) und Co. zu sehen. Ihr findet es oben sowie weiter unten.

Große Veränderungen für Star Trek: Discovery in Staffel 3

In Staffel 3 wird alles anders für die Besatzung der Discovery, denn das Schiff ist am Ende der 2. Staffel 930 Jahre in die Zukunft gereist. Das ist gleichzeitig mehr als 800 Jahre nach den bisher letzten großen Ereignissen im Star Trek-Universum in den Filmen der Enterprise-Crew um Captain Picard, wie ihr in unserer Star Trek-Timeline sehen könnt.

Dort scheint es um die Föderation nicht gut bestellt zu sein, wie der erste Teaser zeigt: Auf dem Föderations-Logo einer Flagge sind deutlich weniger Sterne zu sehen als üblich. Burnham und Co. müssen anscheinend versuchen, den alten Zustand wieder herzustellen.

Während die Kern-Mannschaft der Discovery auch in Staffel 3 die selbe bleiben wird, sind Captain Pike, Number One und Mr. Spock aus der 2. Staffel vermutlich nicht mehr dabei, denn sie haben die Zeitreise nicht mitgemacht. Tyler/Voq dürfte aus diesem Grund ebenfalls fehlen. Mr. Spock wird allerdings in einer eigenen Short Treks-Folge zurückkehren.

Noch mehr Star Trek neben Discovery

Neben Discovery und Picard sind für die Zukunft zudem noch jede Menge weitere Star Trek-Serien angekündigt, über die ihr euch hier bei uns informieren könnt: Star Trek: Welche neuen Serien und Filme sind in Planung?

Der erste Teaser zu Staffel 3 von Star Trek: Discovery


Mit Michelle Paradise hat Discovery in Staffel 3 abermals eine neue Co-Showrunnerin, die Franchise-Oberaufseher Alex Kurtzman unterstützt. Ein genaues Startdatum hat die neue Staffel noch nicht, sie soll aber 2020 nach der 1. Staffel der Picard-Serie kommen.

In Deutschland wird sie wie die vorigen beiden Staffeln bei Netflix zu sehen sein.

Was wünscht ihr euch für Staffel 3 von Star Trek: Discovery?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Hat (fast) alles, was er im Leben wirklich braucht, von Star Trek gelernt. Lässt sich am liebsten von Hitchcock thrillen und von alten Horrorfilmen gruseln.
Deine Meinung zum Artikel Star Trek: Discovery-Trailer: In Staffel 3 muss Burnham die Föderation retten
Ab 20. Februar im Kino!Fantasy island
Fbf0fd927e08403a897caa9ab23b2936