Community

Statt Shin Godzilla 2 kriegen wir ein Godzilla-Universum à la Marvel

22.05.2018 - 12:10 Uhr
3
0
Shin GodzillaAbspielen
© Toho Pictures
Shin Godzilla
Während Warner Bros. weitere Titel für sein MonsterVerse produziert, bekommt Japan bald ein ganz eigenes Godzilla-Filmuniversum rund um die berühmte Riesenechse.

Seit den 1950er Jahren verging nie mehr als ein Jahrzehnt ohne die Veröffentlichung eines neuen Godzilla-Films. Teilweise erschienen sogar jährlich Filme mit Japans berühmtester Riesenechse, bis sie nach Godzilla: Final Wars ihre bis dato längste Pause antrat. Hollywood holte den Kaiju mit Godzilla wieder aus dem Ruhestand und startete damit gleich das MonsterVerse, dem ebenfalls Kong: Skull Island angehört. Toho, Godzillas Geburtsstätte, zog kurz darauf mit Shin Godzilla und dem Beginn einer animierten Trilogie nach. Von Shin Godzilla dürfen wir nun zwar keine direkte Fortsetzung erwarten. Dafür will die Firma in den nächsten Jahren ihr eigenes Monster-Universum auf die Beine stellen.

Das Godzilla Cinematic Universe

Tohos Vorstand Keiji Ota wurde von der Seite Nikkei Style  interviewt und gab dabei die Pläne preis, die Toho für die Marke Godzilla schmiedet. Wegen der Abmachung zwischen Toho und Warner Bros. bezüglich Godzilla wird es noch ein paar Jahre dauern, bis wie die neue japanische Live-Action-Version der Echse zu sehen bekommen. Danach sollen aber neue Filme in kurzen Abständen produziert werden (Übersetzung via Gormaru Island ):

2019 und 2020 wird der Staffelstab an die Hollywood-Version weitergegeben, ab 2021 haben wir dann vor, ununterbrochen alle zwei Jahre Godzilla-Filme zu veröffentlichen, auch wenn es Überlegungen hinsichtlich eines jährlichen Rhythmus gibt.

Dabei wird direkt von einem eigenen Film-Universum nach Vorbild des Marvel Cinematic Universe gesprochen:

Die Zukunft der Serie und ihre weiteren Entwicklungen sind sich der Methode des 'geteilten [Film-]Universums' durchaus bewusst. Godzilla, Mothra, King Ghidorah und so weiter könnten sich alle eine Welt teilen, ähnlich wie ein Marvel-Film [...]. Das bedeutet, dass jeder Film einen von ihnen zum Titelhelden macht.
Dank Public Domain auch noch möglich: Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn

Wie und ob die neuste Version Shin Godzilla in das Film-Universum integriert wird, kann noch nicht genau gesagt werden. Über eine direkte Fortsetzung wird das aber wohl nicht geschehen:

Shin Godzilla war ein Riesenhit, aber anstelle das Offensichtliche zu machen und Shin Godzilla 2 zu produzieren - denk über eine Welt mit Langzeitnutzen nach. Mir wäre eine 'World of Godzilla' lieber.

Damit wird Toho in wenigen Jahren viele seiner berühmten Film-Monster wieder aufleben lassen. In der Zwischenzeit wird sich Godzilla noch auf andere Art austoben. Derzeit sind etwa zwei Fortsetzungen zum Anime Godzilla: Monster Planet geplant, die auf Netflix erscheinen werden. Hollywood lässt derweil im März 2019 in Godzilla 2: King of Monsters einige der berühmtesten Kaijus gegeneinander antreten, bevor Mai 2020 in Godzilla vs. Kong die zwei berühmten Riesenmonster erneut aufeinander treffen.

Was haltet ihr von der möglichen Aussicht auf ein Godzilla-Filmuniversum von Toho?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News