Süchtig nach PAW Patrol: Das empfehlen 2 bis 12-jährige Kinder bei Netflix

Spongebob, PAW Patrol, Kikis kleiner Lieferservice
© Netflix
Spongebob, PAW Patrol, Kikis kleiner Lieferservice
03.04.2020 - 10:56 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
12
10
Wir haben 2 bis 12-Jährige gefragt, welche Filme und Serien sich bei Netflix wirklich lohnen: Kinder lieben helfende Hundebabys in PAW Patrol und Feuerwehrmänner mit großen Schaufeln für Gras.

Während Erwachsene immer versuchen, alles zu analysieren oder beim Schauen vielleicht sogar einschlafen, saugen Kinder ihre Lieblingsprogramme ganz anders auf. Deshalb haben wir 11 Kinder von 2 bis 12 Jahren gefragt, was sie bei Netflix gucken und warum. Hier sind ihre Empfehlungen.

Wer 4 Jahre ist, liebt das Mega-Franchise PAW Patrol bei Netflix

  • PAW Patrol, Staffel 2 bis 4 bei Netflix, Altersfreigabe 0

PAW Patrol ist derzeit das Marvel Cinematic Universe der Drei- bis Fünfjährigen. Sie kennen jedes Abenteuer, jeden Welpen und jedes Spielzeug dazu - und alle anderen Franchise werden abgestraft:

Ich mag gerade *nur* PAW Patrol, wegen den Hunden, weil da so viele Mädchen sind. (Karline, 4)

Bei allen PAW-Fans (Paws? Pawies? PaPas?) stehen die Welpen mit Helfersyndrom im Fokus.

PAW Patrol
Weil das Hundebabys sind, die immer alle retten. (Leila, 5)
Weil sie immer anderen helfen. (Elli, 5)
Die müssen schnell gehen, wenn es einen Notfall gibt und die haben ein Auto und die Hunde rutschen eine ganz lange Rutsche runter. (Maximilian, 3)

Manchen Marvel-Filmen würden von einer übergroßen Rutsche auch profitieren. Es gibt zudem noch mehr spannenden Hunde-Content bei Netflix.

Wer PAW Patrol liebt, guckt auch Welpenakademie & Feuerwehrmann Sam

Die Welpenakademie ist quasi Harry Potter mit Hunden und nutzt ebenfalls den Charme von Tierbabys, aber auch den von Toiletten:

Da kommen die Hunde durch die Feuerhydranten und die Menschen durch die Toilette. (Lukas, 6)

Tatsächlich können Menschen die magische Welpenakademie nur durch das Runterspülen in der Toilette betreten. Wer eher auf die permanente Action in PAW Patrol steht, liebt sicherlich auch Feuerwehrmann Sam.

Feuerwehrmann Sam
Sirenen müssen die anhaben. Wenn es keinen Notfall gibt, dann nicht. Und die fahren ganz schnell und haben eine große Schaufel für das Gras. (Maximilian, 3)

Nicht um Hunde und Helden, sondern hauptsächlich um süße Schweinchen geht es Peppa Wutz. Das empfehlen die jüngsten PAW Patrol-Fans:

Die Sonne geht auf, die schlafen und die gehen mit dem Auto - dann nichts mehr. (Maximilian, 3)

Elias (4) zählt neben Hundebabys außerdem Super Wings zu seinen Favoriten. Für Emilia (2) haben Die Sendung mit dem Elefanten und Meine Freundin Conni Vorrang. Luise nennt Shaun das Schaf, "wegen dem Schaf".

4-jähriger LEGO-Fan empfiehlt die besten LEGO-Serien

Eine besondere Vorliebe für alle möglichen LEGO-Erzeugnisse ist bei Piet (4) und Emma (8) zu spüren:

Hallo, ich bin Piet und am liebsten mag ich Filme, wo LEGO Star Wars drauf ist und meine Lieblingsserie ist LEGO Ninja und LEGO Friends. (Piet, 4)

Lego: Ninjago - Meister des Spinjitzu ist auch bei seiner großen Schwester Emma (8) beliebt, da es "kein Babykram ist", sondern sehr spannend.

Lego: Ninjago - Meister des Spinjitzu
Weil da kann Kai Flammen machen und Jay macht Blitze. Und der Meister der Erde kann Erde machen. (Piet, 4)
Weil die Ninja so coole Fähigkeiten haben und weil sie Geister und andere Ungeheuer besiegen. (Emma, 7)

Von LEGO Friends geht es als nächstes zu Unterwasser-Freunden.

Binge-Wochenende mit dem Dauerbrenner Spongebob "Quatschkopf"

Keiner sagt Nein zu einem Binge-Marathon mit Spongebob Schwammkopf. Auch Elli weiß ihn zu schätzen:

Spongebob Schwammkopf
[Ich schaue] Spongebob, weil er so eine lustige Stimme hat und ein Quatschkopf ist. (Elli, 5)

Ebenfalls albern und unterhaltsam zugleich ist Die Abenteuer des Captain Underpants.

Weil der Superheld eigentlich der böse Schuldirektor ist. (Noah, 9)

Leider wissen wir nicht, ob es sich dabei um einen Spoiler handelt und entschuldigen uns dafür im Vorfeld.

Bibi und Tina, "weil es so viele Spielsachen dafür gibt"

  • Bibi & Tina, Staffel 6 bis 8 bei Netflix, Altersfreigabe 0

Fast im selbe Maße populär wie PAW Patrol ist das Bibi und Tina Cinematic Universe, das aus zahlreichen Serien, Filmen, Zeichentrick wie Live-Action, und vor allem Merchandise besteht:

Bibi & Tina
Sie erleben immer neue Abenteuer und sind die besten Freunde. (Mila, 7)
Weil die Bibi und Tina so mutig sind. Wegen der Pferden, mein Lieblingspferd ist Flecki. Weil es so viele Spielsachen dafür auch gibt. (Luise, 5)
Weil Pferde meine Lieblingstiere sind. (Elli, 5)

Bibi und Tina-Fan Elli legt allen Fans der Reihe ebenfalls Zoés Zauberschrank ans Herz, "weil Zoé sich verwandeln kann".

7-jährige Ghibli-Liebhaberin empfiehlt "netten Totoro" und "mutige Hexen"

21 Ghibli-Filme sind seit Kurzem bei Netflix zu streamen. Dazu haben wir übrigens einen Podcast-Guide. Emma empfiehlt euch vor allem 3 der Anime-Filme:

Mein Nachbar Totoro
Mein Nachbar Totoro, weil die zwei Kinder den Totoro finden und weil der Totoro so nett ist.
Kikis kleiner Lieferservice, weil die Hexe schon mit 13 Jahren so selbstständig arbeitet und weil es eine Hexe ist.
Schloss im Himmel, weil das Mädchen so mutig ist und weil die Piraten zuerst böse sind zu denen und dann lieb und weil sie so eine coole schwebende Insel finden. (Emma, 7)

Die Ghibli-Filme sind übrigens alle heimlich miteinander verbunden. Eine Serie aus dem Anime-Bereich legt euch Lukas ans Herz. Er liebt Beyblade.

  • Beyblade, Staffel 1 bei Netflix, Altersfreigabe 0
Weil es immer so spannend ist, wer bei einem Kampf gewinnt - oder eben nicht. (Lukas 6)

So ist das. Neben den vielen Animations-Tipps gibt es zu guter Letzt auch Empfehlungen für zwei Realserien.

Fuller House lehrt, dass andere viel größere Probleme haben

Dass wir nicht die einzigen mit Alltagsproblemen sind, ist eine wichtige Lektion. Deshalb liebt Elena das Netflix-Reboot Fuller House.

Es ist eine Familie, die auch Probleme hat. Eine sehr, sehr, sehr große Familie. Ich mag einfach Familienserien, weil ich bin ja auch in einer Familie mit zwei Haustieren und zwei Kindern und dann sieht man auch, dass es größere und vielfältigere Familien gibt und was die für Probleme haben, was wir zum Beispiel nicht haben und dass wir uns auch glücklich schätzen können, dass wir so leben. (Helena, 12)

Modern Family ist eigentlich genau dasselbe - mit einem wichtigen Zusatz.

Modern Family
[Modern Family] ist halt eigentlich genau das gleiche Prinzip [wie Fuller House] und es gibt auch Schwule und Lesben und dann wird einem halt auch beigebracht, dass es nicht schlimm ist, wenn man schwul oder lesbisch ist. (Helena, 12)

Egal ob Spongebob "Quatschkopf", helfende Hundebabys in PAW Patrol oder Feuerwehrmann Sam mit der großen Schaufel für das Gras, mit diesen Kinder-Empfehlung ist jede Familie vorerst versorgt.

Da es sich bei fast allen Tipps nicht um Netflix-Originale handelt, kann die Staffel-Anzahl in einigen Wochen abweichen. Wir versuchen, den Artikel regelmäßig upzudaten.

Und falls gerade ein Kind neben euch steht: Fragt es bitte, was es gern bei Netflix guckt und schreibt es uns in die Kommentare!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News