Supergirl - Katie McGrath spielt Lena Luthor in 2. Staffel der DC-Serie

Katie McGrath in Merlin
© Polyband
Katie McGrath in Merlin

Hierzulande endete erst vergangene Woche die 1. Staffel der Fernsehserie Supergirl mit Hauptdarstellerin Melissa Benoist. In den USA startet bereits am 10.10.2016 die 2. Staffel, weshalb die Besetzungsplanungen auf Hochtouren laufen. Nun wurde mit Katie McGrath ein weiterer Neuzugang für die Serie verpflichtet, wie TV Line informiert. Sie wird die wiederkehrende Rolle der Lena Luthor spielen, die jüngere Schwester des Oberschurken Lex Luthor. McGrath ist im Fernsehen keine Unbekannte, da sie bereits in den Serien Merlin - Die neuen Abenteuer und Dracula zur Stammbesetzung gehörte. Im Kino war sie bisher in kleineren Rollen u. a. in Jurassic World und W.E. zu bewundern.

Katie McGraths Charakter Lena Luthor wird als "wunderschön, stark und rätselhaft" beschrieben. Nachdem ihr Bruder inhaftiert wird, zieht sie nach National City und übernimmt dort das Familienunternehmen Luthor Corp., dessen schlechtes Image sie zu einer "Kraft des Guten" ummodeln möchte. Zudem will sie als eigenständige Person angesehen und nicht mit ihrem Bruder in Verbindung gebracht werden. Obwohl dies alles ehrenhafte Ziele sind, muss Supergirl Kara vorerst dennoch herausfinden, ob Lena "Freund oder Feind" ist.

Neben Katie McGrath wurden für die 2. Staffel von Supergirl mit Tyler Hoechlin als Superman, Ex-Wonder Woman-Darstellerin Lynda Carter, Floriana Lima und Chris Wood bereits weitere neue Darsteller vermeldet. Calista Flockhart wird in ihrer Rolle als Cat Grant fortan nur noch als Gast-Star zu sehen sein und gehört nicht mehr zur Hauptbesetzung. Ebenso neu ist der ausstrahlende Sender The CW, zu dem die Serie nach Ende der 1. Staffel wechselte. Vorher war CBS verantwortlich.

Ist Katie McGrath die richtige Besetzung für Lena Luthor in Supergirl?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Supergirl - Katie McGrath spielt Lena Luthor in 2. Staffel der DC-Serie
Ab 18. Juli im Kino!Anna
9da0e7e7e1d546f88991e076a40ab3dd