Community
Mamma Mia! für Kerle

Tom Cruise im Musical Renegade Rock of Ages

16.12.2010 - 09:50 Uhr
8
5
Die Musical Moves hatte Tom Cruise schon in Krieg der Welten drauf
© DreamWorks SKG/Paramount Pictures
Die Musical Moves hatte Tom Cruise schon in Krieg der Welten drauf
In Adam Shankmans Filmadaption vom Musical Rock of Ages sollen Tom Cruise und Gwyneth Paltrow dem prüden Straight Edge – Lifestyle den Glamrock bringen.

„"Mamma Mia! (Mamma Mia!)":/movies/mamma-mia-2 für Kerle“, so nennt Regisseur Adam Shankman sein neustes Projekt Rock of Ages, eine Film-Version des gleichnamigen Broadway Musical, das von den Classicrock und Glamrock Hits der 80er Jahre getragen wird. Jetzt werden die Gerüchte immer lauter, dass Tom Cruise darin für eine Rolle im Gespräch ist.

Gwyneth Paltrow bekam bereits das Musical Drehbuch zugeschickt und freut sich schon darauf, es zu lesen: „Es klingt, als würde es Spaß machen.“ Mit ihrem Auftritt in der Fernsehserie Glee und Country Strong, der im Sommer 2011 in die deutschen Kinos kommt, hat sie ihre gesanglichen Erfahrungen bereits unter Beweis gestellt.

Das Rock of Ages Musical handelt von einem jungen Rocksänger, wahrscheinlich Tom Cruise, der auf seinen großen Durchbruch wartet, und einem Kleinstadt-Mädchen, schätzungsweise Gwyneth Paltrow, das hungrig nach Abenteuern und Liebe ist. Auf ihrer Suche nach dem großen Glück im Los Angeles der 80er Jahre treffen sie aufeinander. Dort propagieren zwei Deutsche gerade den „clean living“-Lebensstil, der „sex, drugs and rock-n-roll“ verbietet. Ob sie damit wirklich eine Chance gegen geballte Power von Bands wie Styx, Journey, Bon Jovi, Pat Benatar, Twisted Sister, Steve Perry, Poison oder Asia haben?

Über die Verpflichtung von Tom Cruise sagte Produzent Jenno Topping gegenüber Entertainment Weekly: „Es ist wahr, auch wenn es noch nicht in Stein gemeißelt ist.“ Der Collider bewertet diese Aussage als klares Ja. In enger Spandex Hose und Lederjacke könnte Tom Cruise dafür sorgen, dass es in dem rockigen Musical für Männer auch was für die Damenwelt zu Gucken bleibt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News