V wie Vendetta & Co. - Düsteres Film-Universum von Alan Moore im Überblick

V wie Vendetta / Watchmen
© Warner Bros. Pictures
V wie Vendetta / Watchmen
22.12.2017 - 17:30 Uhr
3
2
Alan Moores Comics sind hervorragende Vorlagen für Filme, wie ihr heute Abend im Fernsehen bei V wie Vendetta sehen könnt. Wir haben alle seine Filme aufgelistet und geschaut, wie sie bei euch ankommen.

Alan Moore ist einer der wichtigsten Comic-Autoren unserer Zeit. Heute Abend könnt ihr auf ProSieben seine Adaption V wie Vendetta von Filmemacher James McTeigue um 22:50 Uhr bestaunen. Jenz Balzer schrieb zum Kinostart 2006 in der Berliner Zeitung : "Die Wachowski-Brüder und ihr Regisseur James McTeigue haben aus dem Comic eine wunderbar düsterbunte Anarcho-Fantasie gemacht, an der Malcolm McLaren seine Freude haben wird. Auch wenn über Orwelliaden wie diese die Zeit hinweggegangen ist: In seiner Detailtreue und dialektischen Klugheit ist V wie Vendetta die beste Comic-Verfilmung seit langem." Wer den Film mit Natalie Portman und Hugo Weaving also noch nicht gesehen hat, sollte heute Abend den Fernseher einschalten.

Werke von Alan Moore waren schon des Öfteren Vorlage für interessante Filme. Wir haben euch die Verfilmungen aufgelistet. Sie zeigt, dass die Adaptionen gut bis sehr gut bei euch moviepiloten angekommen sind. V wie Vendetta schätzt ihr am besten ein, nicht so gut abgeschnitten hat Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Kein Wunder also, dass immer wieder auf Werke von Alan Moore zurückgegriffen wird. Regisseur Damon Lindelof versucht sich an einer neuen Adaption der legendären Graphic Novel Watchmen, auf die Fans ziemlich neugierig sein drüften. Eine Serie ist für HBO in Arbeit. Auch V wie Vendetta soll es gerüchteweise bald in serieller Form geben. Aber dieses Projekt steht noch am Anfang und ist noch nicht offiziell bestätigt. Anders sieht es mit Constantine aus. Der Comic-Stoff brachte es bereits zu einem Film sowie einer Serie. Für 2020 ist ein Film-Sequel geplant: John Constantine soll nach langer Pause erneut in die Welt des Übersinnlichen hineingezogen werden, um unsere Welt vor Dämonen zu retten. Auch in Serie wird der Dämonenjäger wieder auftauchen, dieses Mal animiert.

Zahlreiche Werke von Alan Moore sind bahnbrechend und gehen thematisch weit über andere Comics hinaus. Der Autor präsentiert uns keine heile, bunte Mainstream-Welt, sondern gerade mit V wie Vendetta Gesellschaftskritik.

Was haltet ihr von den Werken des Alan Moore? Möchtet ihr mehr Graphic Novels vom ihm verfilmt sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News