Horror-Origins

Verheißungsvolles Poster zum Texas Chainsaw-Prequel Leatherface

08.09.2015 - 18:30 Uhr
6
2
Horror-Klischees - 46 Fakten | Movie Bäm! - Die Faktenflut #7
3:28
LeatherfaceAbspielen
© Millennium Films
Leatherface
Leatherface, das Prequel zum Horrorschocker aus den 70ern, Blutgericht in Texas, wird nächstes Jahr erscheinen und die Geschichte des legendären Leatherface-Killers hoffentlich näher erläutern. Ein neues Poster macht jetzt Lust auf mehr.

Der Horror-Klassiker Blutgericht in Texas von Tobe Hooper hatte einige Nachfolgeteile und brachte auch das Remake Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre hervor. Ein Prequel gibt es auch schon, denn 2006 drehte Jonathan Liebesman Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, der schon erste nähere Auskünfte über den berüchtigten Massenmörder Thomas Hewitt/Leatherface gab. Doch für nächstes Jahr ist mit Leatherface eine noch weiter zurückgehende Origin-Story geplant. Zu diesem Film ist nun ein Poster erschienen, das darauf schließen lässt, dass Leatherface noch in den Kinderschuhen steckt:


In Leatherface brechen drei geisteskranke Jugendliche aus dem Irrenhaus aus und nehmen eine Krankenschwester gefangen. Einer der drei wird sich wohl früher oder später eine Maske aus Haut basteln und zum Killer mutieren. Einen genauen Kinostarttermin hat Leatherface noch nicht, irgendwann 2016 soll er jedoch sein Unwesen treiben.

Was sagt ihr zum neuen Poster von Leatherface?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News