"Verrückt und brillant": Lucifers 5. Staffel klingt schon jetzt einfach großartig

Lucifer
© Netflix
Lucifer

Bereits bei der Rettung der 4. Staffel machten die Lucifans auf sich und ihre Begeisterung für Lucifer aufmerksam. Das taten sie mit Hilfe einer Petition für eine 5. Staffel wieder. Dabei gibt es gar keinen Anlass zur Sorge. Die Netflix-Staffel läuft gut bei Netflix (in Deutschland bei Amazon Prime) und Lucifer höchstpersönlich, Tom Ellis, hat sich schon positiv über eine 5. Staffel geäußert.

Auch die Showrunner, Joe Henderson und Ildy Mordovich, machen in einem Interview mit Entertainment Weekly Hoffnungen auf eine Fortsetzung der teuflischen Serie.

Showrunner haben eine "brillante" Idee für die 5. Staffel Lucifer

"Wir versuchen einfach so unkonventionell wie möglich zu denken, damit die Leute sich nicht langweilen, damit wir uns nicht langweilen.", so Ildy Mordovich. Sie haben auch schon eine Idee, die die Zuschauer überraschen wird: "Als diese Idee im [Writer's] Room aufkam, meinten wir 'Oh Gott, das ist verrückt'. Je mehr wir schließlich darüber redeten, umso mehr meinten wir 'und brillant'."

Das Duo hat sich außerdem bereits konkrete Gedanken über die Inszenierung gemacht: "Wir haben sogar schon die 1. Szene [der 5. Staffel], was eine meiner Lieblingsideen ist von allen, die wir je hatten", so Henderson.

Tom Ellis' und Inbar Lavis Zukunft bei Lucifer

Tom Ellis ist voller Hoffnungen für eine 5. Staffel. Er wäre "immer" dabei. Gegenüber Cinema Blend äußerte er sich zu einer weiteren Runde folgendermaßen:

Ohne Zweifel wäre unser Cast an Bord, um das zu machen. Wir lieben es alle bei der Serie zu arbeiten. Ich habe nicht das Gefühl, dass wir damit fertig sind, unsere Geschichte zu erzählen, aber wir werden sehen, was alle anderen denken.

Sollte die Netflix-Serie eine weitere Runde spendiert bekommen, haben die Showrunner auch schon eine Idee für Lucifers Zukunft. So wird dieser auf jeden Fall aus der Hölle zurückkehren. Dafür haben die Drehbuchautoren auch schon "einige aufregende Wege", die zu einer "erstaunlichen, erstaunlichen 5. Staffel" führen werden, so Henderson.

Außerdem meinte Showrunner Joe Henderson zur Zukunft Evas bei Lucifer: "Wir haben es geliebt mit Inbar [Lavi] zu arbeiten. [...] Es ist meine Hoffnung, dass das - egal auf welche Art - nicht das letzte gewesen ist, das ihr von Eve gesehen habt." Die Frage hierbei bleibt nur, ob die Geschichte der ersten Frau nicht bereits auserzählt ist bzw. was für eine Geschichte Henderson und Modrovich noch mit ihr erzählen wollen.

Was wünscht ihr euch von der 5. Staffel Lucifer?

Moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Laugh hard. Run fast. Be kind.
Deine Meinung zum Artikel "Verrückt und brillant": Lucifers 5. Staffel klingt schon jetzt einfach großartig
Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad
47efe90a66404358a26fe1fbf8599ed9