Community
Red Band-Trailer

Vier grundsolide Mittvierziger im Drogenrausch

04.10.2011 - 09:50 Uhr
10
5
Vier alte Freunde treffen sich für eine Woche Männerurlaub an der Küste und verlieren völlig die Kontrolle – diese Geschichte erzählt uns I Melt With You. Von dem Film erzählt uns der Trailer.

Filmen, die erfolgreich auf Festivals wie dem Sundance laufen, ist meist ein erfolgreiches Leben beschieden, und wenn es nur für hohe Punktzahlen bei den Kritikern reicht. Nicht jeder Indiefilm wird allerdings zum Renner auf den Festivals. So erging es auch I Melt with You, einem Film von Mark Pellington, bekannt für Werke wie Arlington Road oder The Mothman Prophecies – Tödliche Visionen.

In dem Drama treffen sich vier Freunde, dargestellt von den Schauspielern Jeremy Piven, Rob Lowe, Thomas Jane und Christian McKay, für eine Woche in einem luxuriösen Haus an der Küste. Sie befinden sich in ihren Vierzigern, alle haben die mehr oder weniger gleiche Karriere, Frauen, Kinder, tragen eine Menge Verantwortung. In dem Haus aber verlieren sie mit der Zeit jegliche Contenance, Parties mit jungen Frauen ufern aus, harte Drogen werden konsumiert und die vier Freunde, die sich bereits aus der Schule kennen, graben tief in Erinnerungen und Geheimnissen.

Magnolia Pictures kaufte den Film, der nach einem Drehbuch von Glenn Porter entstand. Ab dem 4. November gibt es I Melt with You als Video on Demand, vier Tage später erfolgt der Kino-Release. Für Deutschland gibt es noch keine Daten.

Was denkt ihr? Kommt der abgedrehte Drogenrausch bei dem gemeinen Kinogänger besser an als beim anspruchsvollen Festivalpublikum?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare