Community
Waltz weicht aus

Wer spielt Blofeld in James Bond 007 - Spectre?

17.12.2014 - 09:10 Uhr
17
0
James Bond 007 Spectre - Announcement Trailer (English) HD
0:40
Christoph Waltz in Der Gott des GemetzelsAbspielen
© Constantin Film
Christoph Waltz in Der Gott des Gemetzels
Zwar lautet Christoph Waltz’ Rollenname in James Bond 007 - Spectre Franz Oberhauser, trotzdem hält sich das Gerücht, er würde Bonds Erzfeind Blofeld spielen. Lest, was Waltz dazu zu sagen hat, und wer sonst als Glatzen-Schurke in Frage käme.

Schon als es nur ein Gerücht war, dass Christoph Waltz im nächsten James Bond-Film mitspielt, wurde allgemein vermutet, er werde Bonds Erzfeind Blofeld neues Leben einhauchen. Als dann mit James Bond 007 - Spectre der Titel der Agenten-Fortsetzung bekannt gegeben und Waltz offiziell als Castmitglied bestätigt wurde, schien die Sache klar. Schließlich handelt es sich bei SPECTRE um die Terrororganisation aus den alten Bond-Filmen, deren Vorsitz Blofeld innehat (wir berichteten ). Nicht so recht passen zur Waltz/Blofeld-Theorie will allerdings der offizielle Rollenname von Waltz’ Charakter, Franz Oberhauser. Anlässlich der Pressetour für Tim Burtons Big Eyes wurde Christoph Waltz nun von zwei Reportern zu den Gerüchten befragt.

Collider  wollte wissen, ob sein Charakter der Kopf von Spectre wäre. Waltz’ Antwort:

"Nnnnnnein. Nein. Es ist in der Tat interessanter als das."


Screencrush  konfrontierte Waltz wiederum mit der vorherrschenden Meinung, dass er nicht nur einen Charakter mit dem Namen Franz Oberhauser spielen würde:

"Nein. Das ist ein Fakt. Den ich garantieren kann", so Waltz daraufhin. Die Gerüchte habe er aber ebenfalls vernommen:

"Ja, ja. Habe ich. Der Charakter heißt Franz Oberhauser. F-R-A-N-Z, Oberhauser, und das muss ich nicht buchstabieren."


Allerdings habe Christoph Waltz zu diesem Thema wesentlich kürzer geantwortet als im Rest des Interviews. Zudem dürfte es Waltz vertraglich wohl kaum gestattet sein, seine tatsächliche Identität in James Bond 007 - Spectre jetzt schon zu verraten. Wie Cinemablend  anmerkt, hatte auch Benedict Cumberbatch im Vorfeld von Star Trek Into Darkness stets betont, sein Charakter sei nicht Khan, nur um sich im Film dann doch als Khan zu entpuppen.

Mehr: James-Bond-Skript zu Spectre von Hackern gestohlen 

Collider wiederum ist schließlich noch mit einer anderen Theorie zur Identität von Blofeld am Start: Der SPECTRE-Chef könne vielleicht auch von Monica Bellucci gespielt werden, deren Rollenname Lucia Sciarra lautet. Ein Autor von Comingsoon habe nämlich herausgefunden, dass der Name Sciarra aus Sizilien stamme und ein vulkanisches Gebiet beschreibe. SPECTRE wiederum hatte in James Bond 007 - Man lebt nur zweimal seine Basis in einem Vulkan untergebracht. Spätestens beim Kinostart von James Bond 007 - Spectre am 29. Oktober 2015 werden wir wissen, ob statt Christoph Waltz tatsächlich Monica Bellucci Blofelds ikonische Glatze präsentieren wird.

Was meint, wer Blofeld in James Bond 007 - Spectre spielt: Christoph Waltz, Monica Bellucci oder jemand ganz anderes?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News