Wer wird James Bond nach Daniel Craig? Fan-Film gibt Antwort mit purer Action

14.11.2020 - 09:30 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
38
1
Daniel Craig als James Bond
© Universal
Daniel Craig als James Bond
Der neue James Bond nach Daniel Craig steht noch nicht fest. Ein Berliner Filmteam hat jetzt einen coolen Fan-Film gedreht, der die Nachfolge in einer einzigen Actionszene klärt.

Für den neuen James Bond nach Daniel Craig haben die Verantwortlichen hinter dem ikonischen Franchise noch gar keine Zeit. Die Produzentin Barbara Broccoli sprach zuletzt darüber, dass sich zurzeit noch alle voll auf den kommenden Craig-Abschied James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben konzentrieren.

Da das 25. Bond-Abenteuer wegen der Corona-Pandemie nicht vor Ende März 2021 in die Kinos kommt, dürfte die Antwort auf die Frage nach dem nächsten James Bond also noch eine ganze Weile auf sich warten lassen. Ein neuer Fan-Film zur Reihe klärt die Frage nach der Daniel Craig-Nachfolge aber jetzt schon mal auf eigene Art.

Berliner Filmteam schickt Daniel Craig schon mal in Bond-Rente

Das junge Team der Berliner Camcore Filmproduktion hat einen kurzen Fan-Film rund um die 007-Reihe mit dem Titel The Bond gedreht. Darin ist zunächst ein junger Agent im typischen Agenten-Anzug zu sehen, der sich offenbar einem klassischen Bond-Girl nähert. Schnell entbrennt jedoch eine knallharte Kampfsequenz, in der die Frau den Spieß umdreht.

Hier könnt ihr euch The Bond auf YouTube anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In der toll gefilmten Actionszene, die den Großteil der rund drei Minuten von The Bond ausmacht, triumphiert die Frau (Claudia Ploy Heinz) am Ende über den Mann (Daniel Littau). Wenn sie zum Schluss ein Bild von sich neben die bisherigen Bond-Darsteller wie Pierce Brosnan und Daniel Craig stellt, bleibt kein Zweifel daran, dass der nächste 007 genauso gut auch eine Frau sein kann.

Hier könnt ihr noch ein Making-of zur Entstehung von The Bond schauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Verantwortlichen hinter der Reihe sind aber offenbar anderer Meinung. Nachdem es in jüngerer Vergangenheit zu Spekulationen um eine weibliche Darstellerin für James Bond kam, betonte Produzentin Barbara Broccoli in einem Variety-Interview Anfang 2020:

Er kann jede Hautfarbe haben, aber er ist männlich. Ich glaube, wir sollten neue Charaktere für Frauen schaffen - starke weibliche Charaktere. Ich bin nicht sonderlich daran interessiert, eine männliche Figur einfach von einer Frau spielen zu lassen. Ich denke, Frauen sind an sich viel interessanter als sowas.

Wie der Abschied von Daniel Craig als 007 letztlich ausfällt, sehen wir frühestens nächstes Jahr. Momentan soll Keine Zeit zu sterben am 31. März 2021 in die deutschen Kinos kommen.

Wie findet ihr den Fan-Film zur Bond-Nachfolgerin?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News