Wonderstruck
© Amazon Studios
Wonderstruck

Wonderstruck - Trailer zu Todd Haynes' märchenhaftem Jugend-Abenteuer

Nach seinem von Kritikern gefeierten Drama Carol legt Regisseur Todd Haynes mit der Jugendbuchverfilmung Wonderstruck nach. Auf den Festivals in Cannes, Locarno und San Sebastián wurde der Film bereits wohlwollend aufgenommen. Ein offizieller deutscher Kinostart ist bis jetzt aber noch nicht bestätigt. Der Trailer meistert den Balanceakt zwischen ersten Eindrücken und wenig Informationen hervorragend und macht neugierig auf das Drama mit märchenhafter Aura. Seht euch den englischen Trailer am besten gleich oben im Player an.

Wonderstruck erzählt zum einen die Geschichte des Jungen Ben, der 1977 nach New York aufbricht, um endlich mehr über seinen Vater zu erfahren. Zum anderen begleitet der Film das gehörlose Mädchen Rose, das 50 Jahre zuvor im Jahr 1927 ebenfalls nach New York reist. Sie tut dies allerdings, da sie dort eine Stummfilmdarstellerin dort vermutet, die sie sehr verehrt. Auf wundersame Weise haben die beiden Geschichten eine fantastisch anmutende Ähnlichkeit zueinander.

Für Wonderstruck schlüpfen neben den Nachwuchsdarstellern Oakes Fegley und Millicent Simmonds die Schauspielerinnen Julianne Moore und Michelle Williams in weitere Rollen. Beide haben bereist in der Vergangenheit mit Regisseur Todd Haynes zusammengearbeitet. Der Roman Wonderstruck (deutsch: Wunderlicht) kam 2011 heraus und stammt von Brian Selznick, der auch Hugo Cabret verfasste und abermals das Drehbuch beisteuerte.

Wie findet ihr den Trailer zu Wonderstruck?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Wenn wir wegen dir draufgehen, bring ich dich um!"

Deine Meinung zum Artikel Wonderstruck - Trailer zu Todd Haynes' märchenhaftem Jugend-Abenteuer