Brigitte Nielsen

Beteiligt an 27 Filmen (als Schauspieler/in und Produzent/in) und 5 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Brigitte Nielsen
Alias: Gitte Nielsen
Geburtstag: 15. Juli 1963
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 13

Brigitte Nielsen wurde am 15. Juli 1963 in Rødovre, Dänemark als Gitte Nielsen geboren. Schon im Alter von 16 Jahren lebte sie in Frankreich und Italien und verdiente gutes Geld als Model. In Italien wurde sie dann auch von dem Produzenten Dino De Laurentiis entdeckt und 1985 im Actionfilm Red Sonja besetzt. Der Film floppte zwar, doch Brigitte Nielsen gelang trotzdem der Sprung nach Hollywood, wo sie in dem Boxer-Film Rocky IV – Der Kampf des Jahrhunderts an der Seite ihres späteren Ehemannes Sylvester Stallone auftrat. 1986 wurde Brigitte Nielsen für ihre ersten beiden Filme mit der Goldenen Himbeere als schlechtester neuer Star ausgezeichnet, was sie nicht daran hinderte, in Die City Cobra mitzuspielen. Hierfür wurde Brigitte Nielsen abermals für die Goldene Himbeere nominiert. Berühmt wurde Brigitte Nielsen für ihre Playboy-Fotos in den Jahren 1986-89.

Seit Juli 2006 ist Brigitte Nielsen in fünfter Ehe mit Mattia Dessi verheiratet. Aus früheren Ehen stammen bereits vier Kinder. Im Mai 2018 wurde bekannt, dass Brigitte Nielsen ein fünftes Kind erwartet - und damit das erste gemeinsame mit ihrem Partner Mattia Dessi. (GP)

Brigitte Nielsen ist bekannt durch

Ronal der Barbar Ronal der Barbar Dänemark · 2011
Red Sonja Red Sonja USA/Italien/Niederlande · 1985
Mercenaries Mercenaries USA · 2014

Komplette Filmographie

News

die Brigitte Nielsen erwähnen
Michael B. Jordan wird in Creed II wieder zum Boxer
Veröffentlicht

Creed 2 - Alles, was ihr über das Rocky-Sequel wissen müsst

Bis zum Kinostart von Creed 2 ist es zwar noch einige Monate hin, wir verraten euch trotzdem schon einmal alles, was ihr über das Sequel im Rocky-Franchise wissen müsst. Mehr

Creed II
Veröffentlicht

Creed II - Der Kampf zwischen Rocky und Ivan Drago geht weiter

Kämpfe werden ein Leben lang ausgetragen. Das sehen wir auch im aktuellen Featurette zu Creed II. Mit dabei sind wieder Sylvester Stallone, Dolph Lundgren und Michael B. Jordan. Mehr

Pathologischer Ehrgeiz: Thorsten Legat und die Dschungelprüfung.
Veröffentlicht

Dschungelcamp 2016 – Alles, nur nicht Thorsten Legat

Ein Finale mit Thorsten Legat, aber ohne Helena Fürst – da haben die RTL-Zuschauer für einen sehr langweiligen letzten Abend im Dschungelcamp gestimmt. Es war eine lehrreiche Jubiläumsstaffel, im Guten wie im Schlechten. Mehr

Helena Fürst, die Thronfavoritin der Herzen.
Veröffentlicht

Dschungelcamp 2016 – Don't fuck with Helena Fürst!

Mit Gunter Gabriel verließ einer der interessantesten Kandidaten das diesjährige Dschungelcamp aus freien Stücken. Die große Jubiläumsstaffel muss daher nun Helena Fürst im Alleingang rocken. Ein Zwischenfazit zum Fernsehglück. Mehr

Alle 12 News

Kommentare zu Brigitte Nielsen

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix