Dino De Laurentiis

Beteiligt an 79 Filmen (als Produzent/in, Drehbuchautor/in und Schauspieler/in) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Dino De Laurentiis
Geburtstag: 8. August 1919
Todestag: 11. November 2010
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 7

Dino De Laurentiis, der erfolgreichste Filmproduzent, den Italien je hervorbrachte, produzierte in seiner 70 Jahre andauernden Karriere mehr als 150 Filme und gewann zudem zwei Oscars. Vor seinem Tode im Jahr 2010 entstanden Klassiker wie Das Lied der Straße, der Kultfilm Blue Velvet sowie Hannibal.

Dino De Laurentiis war ein wahrer Filmliebhaber, er produzierte künstlerisch wertvolle Filme zu Zeiten des Neorealismus von Fellini, kommerzielle Produktionen in Form von Die drei Tage des Condor bishin zu den Trashperlen eines Flash Gordon. Seinen ersten internationalen Erfolg als Produzent konnte er unter der 1946 selbst gegründeten Filmproduktion Dino De Laurentiis Cinematografica mit Bitterer Reis, einem Klassiker des Neorealismus über eine Zweiklassengeselschaft, unter der Regie von Giuseppe De Santis verbuchen. Einige Jahre später kam Dino De Laurentiis mit dem hochgelobten Regisseur Federico Fellini zusammen und setzten gemeinsam Das Lied der Straße in Szene mit Anthony Quinn in der Hauptrolle. Dieser Klassiker der Filmgeschichte sollte für Dino De Laurentiis den absoluten Durchbruch bedeuten. Er durfte seinen ersten Oscar entgegennehmen und machte zudem Hollywood auf sich aufmerksam.

In den Siebziger Jahren wagte Dino De Laurentiis den Sprung über den großen Teich, nachdem er zuvor erfolglos ein eigenes Studio, die Dinocitta gegründet hatte und mit dem in Europa produzierten Film Krieg und Frieden auf internationalem Parkett erneut einen großen Coup landen konnte. Dino De Laurentiis benötigte nicht lange, um in den USA anzukommen und produzierte mit Serpico alias Al Pacino gleich einen Genreklassiker des Copfilms.

Nachdem er sich mit weiteren gelungenen Thrillern, wie Ein Mann sieht rot oder Die drei Tage des Condor, als Produzent in den Staaten etablieren konnte, verhalf er in den 80er Jahren einer anderen großen Karriere zum Startschuß. Der österreichische Bodybuilder Arnold Schwarzenegger konnte sich nach dem Fantasy Action Conan der Barbar vor Rollenangeboten nicht mehr retten. Bis ins hohe Alter fungierte Dino De Laurentiis als Produzent. Zu seinen letzten Beiträgen gehörten die Hannibal Lector-Verfilmungen Roter Drache, Hannibal und Hannibal Rising – Wie alles begann.

Dino De Laurentiis ist bekannt für

Roter Drache Roter Drache USA/Deutschland · 2002
Hannibal Hannibal USA/Großbritannien · 2001
Dune - Der Wüstenplanet Dune - Der Wüstenplanet USA/Mexiko · 1984

Komplette Filmographie

News

die Dino De Laurentiis erwähnen
2008 gescheitert: Der Justice League-Film
Veröffentlicht

Filme, die wegen kreativer Differenzen nie gedreht wurden

Es ist keine Neuigkeit, dass sich hinter den Kulissen immer wieder Probleme auftun. Wir haben heute ein paar Filmprojekte zusammengesucht, die an genau solchen Dingen gescheitert sind. Mehr

Dino de Laurentiis
Veröffentlicht

Der Produzent Dino de Laurentiis ist tot

Im Alter von 91 Jahren starb der italienische Filmproduzent Dino De Laurentiis in Los Angeles. Seine Liebe zum Kino hörte trotz einiger Rückschläge und Tiefpunkte bis zuletzt nicht auf. Mehr

Veröffentlicht

Barbarella, die beliebteste Stripperin des Universums, ist wieder da!

1968 erschien das Original – und war ein riesiger Flop. Jetzt soll Barbarella wieder mit ihren Reizen das Universum retten. Mehr

Alle 3 News

Kommentare zu Dino De Laurentiis