Jean Seberg

Beteiligt an 27 Filmen (als Schauspieler/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jean Seberg
Geburtstag: 13. November 1938
Todestag: 8. September 1979
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 35

Jean Seberg, geboren am 13. November 1938 in Marshalltown, Iowa, ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die ab Anfang der 60er Jahre in Frankreich Karriere machte. Unsterblich wurde sie durch Godards Nouvelle Vague-Klassiker Außer Atem. In den USA trat sie nur sporadisch (u.a. in Airport) auf, engagierte sich aber stark politisch, u.a. bei den Black Panthers. Am 8. September 1979 wurde Jean Seberg tot aufgefunden. Die Polizei deklarierte den Tod als Selbstmord.

Jean Seberg ist bekannt für

Außer Atem Außer Atem Frankreich · 1960
Bonjour Tristesse Bonjour Tristesse USA/Großbritannien · 1958
Die Maus, die brüllte Die Maus, die brüllte Großbritannien · 1959
Das Attentat Das Attentat Italien/Frankreich/Deutschland · 1972

Komplette Filmographie

News

die Jean Seberg erwähnen
Kristen Stewart als Jean Seberg
Veröffentlicht

Against All Enemies: Kristen Stewart betritt die wichtigste Phase ihrer Karriere

Kristen Stewart spielt die tragische Filmikone Jean Seberg in einem Biopic, das in Venedig Premiere feiert. Es eröffnet vor allem Fragen über die Zukunft von Stewarts Karriere. Mehr

Jean-Luc Godard
Veröffentlicht

Jean-Luc Godard zum Geburtstag - Das Kino als Sprache

Heute wird Jean-Luc Godard, einer der Gründungsväter der Nouvelle Vague und damit einer der wichtigsten und einflussreichsten Regisseure in der Kinogeschichte, 85 Jahre alt. Mehr

Will Smith und Margot Robbie in Focus
Veröffentlicht

Top 7 der besten Krimi-Romanzen aller Zeiten

Anlässlich des Kinostarts von Focus, in dem Will Smith als Trickbetrüger Margot Robbie nicht nur in seiner Kunst, sondern auch in Sachen Liebe unterrichtet, haben wir einen Blick zurück auf einige der besten Krimi-Romanzen aller Zeiten geworfen. Mehr

Bonjour Tristesse heute Abend auf Arte
Veröffentlicht

Bonjour Tristesse von Regielegende Otto Preminger

Arte gibt euch heute die Gelegenheit, eine Lücke in eurem filmgeschichtlichen Wissen zu schließen. Um 22.25 Uhr könnt ihr euch dort Bonjour Tristesse ansehen, ein wunderbares Werk von Hollywoodlegende Otto Preminger. Mehr

Alle 7 News

Kommentare zu Jean Seberg