Ki-duk Kim

Beteiligt an 26 Filmen (als Drehbuchautor/in, Regisseur/in, Produktionsdesigner/in, ...)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Ki-duk  Kim
Geburtstag: 20. Dezember 1960
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 98

Kim Ki-Duk ist ein international renommierter Vertreter des südkoreanischen Autorenkinos (z.B. mit Frühling, Sommer, Herbst, Winter und … Frühling). Oft haben seine Filme eine lakonische Stimmung, während seine Figuren häufig an kommunikativen Problemen leiden.

Am 20. Dezember 1960 kam Kim Ki-Duk in Südkorea zur Welt. Er hatte keine einfache Kindheit, da ihn sein Vater misshandelte. Seine schwere Depression und seine Kindheitserinnerungen haben viele seiner Werke nachhaltig beeinflusst. Viele von Kim Ki-Duks Filmen laufen sehr erfolgreich auf internationalen Filmfestspielen. So erhielt er 2004 den silbernen Bären für Samaria und 2012 mit seinem Fim Pieta den goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig. In dem Dokumentarfilm Arirang setzt sich Kim Ki-Duk autobiographisch mit seiner Depression auseinander.

Ki-duk Kim ist bekannt für

Bin-Jip Bin-Jip Südkorea/Japan · 2004
Samaria Samaria Südkorea · 2004
Pieta Pieta Südkorea · 2012
Seom - Die Insel Seom - Die Insel Südkorea · 2000

Komplette Filmographie

News

die Ki-duk Kim erwähnen
7 der besten Filme aus Südkorea
Veröffentlicht

Nach Parasite-Oscar: 7 der besten Filme aus Südkorea

Parasite hat vergangenes Wochenende Oscar- und Filmgeschichte geschrieben. Die Moviepiloten empfehlen euch weitere aufregende Filme aus Südkorea. Mehr

Bin-Jip von Kim Ki-duk
Veröffentlicht

Schweigend durch die Wohnungen Südkoreas mit Bin-jip

Von einer Wohnung in die nächste zieht der junge Tae-suk und hinterlässt dabei kleine Gefälligkeiten, bis er auf eine misshandelte Frau trifft. Der berührende Film Bin-jip des südkoreanischen Regisseurs Kim Ki-duk läuft heute um 23:05 bei EinsPlus.  Mehr

Hwal - Der Bogen
Veröffentlicht

Sanfte Bilder in Hwal - Der Bogen

Das Drama Hwal – Der Bogen vm südkoreanischen Regisseur Kim Ki-Duk erzählt in ruhigen Bildern die Geschichte eines jungen Mädchens, das allein mit einem alten Mann fast ihr gesamtes Leben auf einem Fischerboot verbrachte. Mehr

Christoph Waltz in Terry Gilliams The Zero Theorem
Veröffentlicht

Terry Gilliam, Stephen Frears & mehr in Venedig 2013

Heute wurde das Programm des Filmfestivals in Venedig bekanntgegeben. Neben dem Eröffnungsfilm Gravity werden neue Werke von Terry Gilliam, Stephen Frears, Kelly Reichardt und Jonathan Glazer erwartet. Mehr

Alle 13 News

Kommentare zu Ki-duk Kim

Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare