Arirang ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2011 von Ki-duk Kim mit Ki-duk Kim.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Arirang

Ausnahmeregisseur Ki-duk Kim ist ein pragmatischer Mensch: Nachdem ihn ein Unfall in eine schwere Depression führte, die ihn am normalen Filmemachen hinderte, machte er aus der Not eine Tugend und thematisierte sich, sein Leiden, seine Umwelt. Herausgekommen ist Arirang, eine Art reflektierte Werkschau auf sich selbst.

Kim Ki-Duk gilt als einer der wichtigtsen Vertreter der Zunft des Autorenkinos. Der südkoreanische Regisseur gewann 2004 gleich zwei Preise auf renommierten Festivals – für zwei verschiedene Filme: Auf der Berlinale nahm er für Samaria den Silbernen Bären als Bester Regisseur entgegen; in Venedig bekam er den Spezialpreis Beste Regie in Form des silbernen Löwen für Bin-Jip.
Seine Depression hat Kim Ki-Duk nach und dank Arirang überwunden – mit zwei weiteren veröffentlichten Filmen in 2011 ist er produktiver denn je gewesen. (EM)

Schaue jetzt Arirang

im abo
Ab 5.5€ im Monat
Arirang
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Arirang
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Arirang
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in

3 Videos & 12 Bilder zu Arirang

Arirang - Trailer (OmeU)
Abspielen
Arirang - Bekenntnisse eines Filmemachers - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen
Arirang Trailer - Deutsch (HD)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Arirang

7.0 / 10
65 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
3
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
204
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
11
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not