Madeline Carroll

Beteiligt an 13 Filmen (als Schauspieler/in) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Madeline Carroll
Geburtstag: 18. März 1996
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 15

Madeline Carroll wurde am 18. März 1996 in Los Angeles geboren und war schon mit drei Jahren ein Kindermodel. Wenig später wurde sie von einer Agentin in einem Nagelstudio entdeckt und war Star diverser Werbespots.

Im Jahr 2003 gab Madeline Carroll ihr Fernsehdebüt in einer Episode der Krimiserie Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen. Zwei Jahre später war Madeline Carroll zum ersten Mal in einem Kinofilm zu sehen, als Allison in dem Horrorfilm Unbekannter Anrufer. Nur ein Jahr später spielte sie erneut in einem Horrorfilm mit, als Weiße Königin in Resident Evil: Extinction. 2008 bekam Madeline Carroll ihre erste große Rolle, als Molly Johnson in Swing Vote – Die beste Wahl ist sie als Tochter von Film-Vater Kevin Costner zu sehen. Anschließend füllte sich der berufliche Kalender von Madeline Carroll immer mehr. So übernahm sie Gastrollen in Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte, lie-to-me—2 und Navy CIS und spielte in den Kinofilmen Spy Daddy und Verliebt und ausgeflippt. 2011 bekam sie den Part der Janie in Mr. Poppers Pinguine.

Privat setzt sich Madeline Carroll stark für die Organisation Zoe International ein, die Kinder aus der Prostitution befreit. (GP)

Madeline Carroll ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Madeline Carroll erwähnen
Madeline Carroll und Callan McAuliffe in Flipped
Veröffentlicht

Bei Rob Reiner finden Achtklässler die große Liebe

In Flipped haben zwei Achtklässer das erste Mal Schmetterlinge im Bauch. Gedreht wird der nostalgische Liebesfilm von Rob Reiner, der mit Stand By Me bekannt wurde. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Madeline Carroll