Nadine Labaki

✶ 18.02.1974 | weiblich | 10 Fans
Beteiligt an 12 Filmen und 2 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

Komplette Biographie zu Nadine Labaki

Nadine Labaki, geboren am 18.02.1974 in Baabdat, Libanon, hat sich in der arabischen Musikvideo-Industrie einen Namen gemacht. Sie kämpft für die Emanzipation der Frauen und ließ diese betont selbstbewusst und freizügig in ihren Videos auftreten.

Ihr Studium der audiovisuellen Medien an der Saint Joseph University in Beirut schloss sie 1997 mit dem Film 11 Rue Pasteur ab, der den Best Short Film Award beim Arabischen Filmfestival 1998 in Paris gewann.

In der Folge führte Labaki Regie bei Werbefilmen (Coca Cola) und zahlreichen Musivideos mit populären Sängern des Mittleren Ostens wie Nancy Ajram. 2007 war sie Regisseurin, Co-Autorin und Schauspielerin des Spielfilms Caramel, der internationale Aufmerksamkeit erlangte und in einigen europäischen Ländern im Kino lief. Der Nachfolger Wer weiß, wohin? (2011) hat bereits zahlreiche Preise gewonnen (Cadillac People’s Choice Award – Toronto International Film Festival) und ist auf dem Weg, der erfolgreichste libanesisch-sprachige Film im Libanon zu werden.

Bekannt für

12 Filme & 2 Serien mit Nadine Labaki

6.7
Film
Caramel
Frankreich | 2007
6.3
Film
Wer weiß, wohin?
Frankreich | 2011
6.4
Film
Ein Lied für Nour
Großbritannien | 2015
7
Serie
Moviepilot Filmcheck
Deutschland | 2007
?
Film
The Invisibles
USA | 2023
?
Film
Stray Bullet
Libanon | 2010
?
Film
The Price of Fame
Belgien | 2014
?
Film
Bosta
Libanon | 2005

Zusammengearbeitet mit

Nadine Labaki arbeitet oft zusammen mit

Nadine Labaki: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Video und 7 Bilder zu Nadine Labaki