SOKO Kitzbühel
SOKO Kitzbühel - Poster
5.1

SOKO Kitzbühel

Komödie von Martin Ambrosch und Karl Benedikter mit Kristina Sprenger und Hans Sigl.

Die Krimi-Serie SOKO Kitzbühel ist eine Co-Produktion aus Österreich und Deutschland und wurde erstmalig 2001 ausgestrahlt. Seit 2003 wird die Serie um das Ermittler-Duo Karin Kofler (Kristina Sprenger) und Lukas Roither (Jakob Seeböck) im ZDF ausgestrahlt. 

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu SOKO Kitzbühel

29
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Geht so
(5.1 von 10) bewertet.
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
0
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Derzeit schaut kein Nutzer diese Serie
1
Nutzer hat
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

Schaue jetzt SOKO Kitzbühel

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu SOKO Kitzbühel

Kitzbühel kann sehr kalt sein. Dies besonders, wenn bei "SOKO Kitz­bühel" die Verbrecher kalte Füße bekommen, weil sie sich mit dem jungen Polizistenduo Karin Kofler und Andreas Blitz an­legen. Beide kennen sich schon seit Kindertagen. Aus der frühen Be­gegnung ist eine echte Freundschaft entstanden, ein Knisterverhältnis mit wechselnden Interessen, ein ausgereiftes Arbeitsverhältnis mit bestechender Professionalität. Unterstützt, stellenweise aber auch behindert, wird das Ermittlungsduo von Karins Vater Hannes und sei­ner Küchen- und Herzensaffäre Gräfin Schönberg.

Originaltitel
Produktionsland
Österreich
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Ort
Handlung

1 Trailer, Videos & 2 Bilder zu SOKO Kitzbühel

Serien wie SOKO Kitzbühel

Das könnte dich auch interessieren